PRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

M. CSR & CCR

12. November 2021, 10:00 - 13:00 Uhr, tjg. theater junge generation (kleine Bühne)

Seit 2017 ist Corporate Social Responsibility keine freiwillige Leistung von Unternehmen mehr, sondern in Deutschland gesetzlich verankert. Auch Konsument*innen legen immer verstärkter Wert auf das soziale und kulturelle Engagement der Unternehmen, von denen die Güter bezogen werden. Vor allem internationale Unternehmen sind vermehrt in der Pflicht sich lokal zu engagieren und stehen zunehmend im Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit, wenn es um Nachhaltigkeit und um Verantwortung geht. Wie gelingt eine gute CSR-Strategie und worauf sollte geachtet werden? Welche Möglichkeiten ergeben sich Kulturprozent*innen und -akteur*innen in der Finanzierung um eine Win-Win-Situation zu generieren?

10:00 - 10:45 Uhr

 

  Impulsvortrag

10:45 - 11:00 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

 

11:00 - 11:30 Uhr

 

  Vortrag

11:30 - 11:45 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

 
11:45 - 12:15 Uhr

 

 

Vortrag

12:15 - 12:30 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

12:30 - 13:00 Uhr

 

    

Vortrag

13:00 - 14:00 Uhr

 

    

Mittagspause

 

14:00 - 15:30 Uhr

 

    

Abschlussdiskussion in der Staatsoperette „Think global. Act local."

 


Programmänderungen vorbehalten.

Ein Wechsel zu den parallel stattfindenden Themenforen ist während der Pausen möglich. 
Zurück zur Übersicht.

      Hauptfördernde                                                
      Premium-Partner*innen