PRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

Fachforum I. CULTURAL SPONSORING

11. November 2021, 14:00 - 17:00 Uhr, Zentralkino (großer Saal)

Kulturförderer wie die Sparkassen-Finanzgruppe oder die Deutsche Post DHL legen innerhalb ihrer CSR-Strategie großen Wert auf die Zusammenarbeit mit innovativen, zukunftsgewandten Kulturanbieter*innen. Gemeinsam werden wesentliche Impulse für ein tolerantes, vielfältiges kosmopolitisches Miteinander gesetzt. Im dritten Fachforum zu Finanzierungsmöglichkeiten werden Möglichkeiten, Vorteile und der Nutzen für Kulturproduzent*innen und ihren Förderern innerhalb einer langfristigen und nachhaltigen Kulturpartnerschaft – auch in schwierigen Zeiten diskutiert.

14:00 - 14:45 Uhr
Keynote

 
Globale Unternehmen und lokale Kulturförderung – Status & Perspektiven
Jean-Baptiste Felten
Felten & Compagnie AG | Gründer und Geschäftsführer

14:45 - 15:00 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

 

15:00 - 15:30 Uhr
© Marco Grob
 
Zur Zukunft des klassischen Konzertbetriebs
Jan Vogler
Dresdner Musikfestspiele | Intendant

Der deutsche Cellist Jan Vogler ist auf den großen Bühnen der Welt zu Hause und hat einen großen Katalog von Aufnahmen bei Sony Classical vorgelegt. Gleichzeitig ist er Intendant der Dresdner Musikfestspiele und künstlerischer Leiter des Moritzburg Festivals. Beide Festivals zeichnen sich durch große Genre-Vielfalt und innovative Formate aus. Mit seinem Vortrag gibt Jan Vogler Einblick in seine Visionen für die Zukunft des deutschen und weltweiten Konzertbetriebs und die Auswirkungen für Künstler, Publikum und Veranstalter.

15:30 - 15:45 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

 
15:45 - 16:15 Uhr

    

Nachhaltiges Kultursponsoring
Gemeinsamer Vortrag von
Dr. Heike Kramer
Deutscher Sparkassen- und Giroverband | Leiterin Gesellschaftliches Engagement
und Dirk Burghardt
Staatliche Kunstsammlungen Dresden | Kaufmännischer Direktor

Seit vielen Jahren ist die Sparkassen-Finanzgruppe Partner der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Das Themenforum soll beide Seiten einer Partnerschaft aufgreifen – die Seite des Sponsors und des Gesponserten.
Ziele, Erfolgsfaktoren aber auch Herausforderungen einer langen Partnerschaft sollen dargestellt werden.
 
 

16:15 - 16:30 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

16:30 - 17:00 Uhr

 

    

Ownership durch VIK
Malte Boecker
BTHVN2020 Beethoven Jubiläums GmbH | Künstlerischer Geschäftsführer
Beethoven-Haus Bonn | Direktor

Fokus Sachsponsoring. Warum es sich lohnt, unternehmerisches "Commitment" für die Kutlru in Form von spezifischen Dienstleistungen und Produkten statt "in cash" zu generieren. Erfahrungen zu Sponsoringabsprachen "Value in kind" aus dem 250. Beethoven Jubiläumsjahr.

ab 19:00 Uhr

 

    

Preisverleihung der Europäischen Kulturmarken-Awards in der Staatsoperette

 


Änderungen vorbehalten.
Ein Wechsel zu den parallel stattfindenden Themenforen ist während der Pausen möglich.

 

   
   
   
      Hauptfördernde                                                
      Premium-Partner*innen