PRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

G. CULTURAL FUNDING

11. November 2021, 14:00 - 17:00 Uhr, tjg. theater junge generation (kleine Bühne)

Auf europäischer, nationaler, föderaler und kommunaler Ebene fördern Institutionen Kulturinitiativen und Kulturakteur*innen. Die Grundlagen, Voraussetzung und Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Kulturförderung bleiben zu erörtern. Wie können Kulturanbieter*innen und Kulturproduzent*innen von (transnationaler) Förderung profitieren? Welcher Wert wird darüber hinaus auf eine diverse und nachhaltige Ausrichtung, auf EU – aber auch nationaler Ebene gelegt? Hat sich die institutionelle Kulturförderung bereits an die gesellschaftlichen Belange angepasst?

14:00 - 14:45 Uhr

 

  Impulsvortrag

14:45 - 15:00 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

 

15:00 - 15:30 Uhr

 

  Vortrag

15:30 - 15:45 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

 
15:45 - 16:15 Uhr

 

    

Vortrag

16:15 - 16:30 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

16:30 - 17:00 Uhr

 

    

Vortrag

ab 19:00 Uhr

 

    

Preisverleihung der Europäischen Kulturmarken-Awards in der Staatsoperette

 


Programmänderungen vorbehalten.

Ein Wechsel zu den parallel stattfindenden Themenforen ist während der Pausen möglich. 
Zurück zur Übersicht.

      Hauptfördernde                                                
      Premium-Partner*innen