PRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

C. CULTURAL HERITAGE

11. November 2021, 10:00 - 13:00 Uhr, Zentralkino (großer Saal)

Der Begriff des kulturellen Erbes umfasst die von Generation zu Generation weitergegebenen materiellen wie immateriellen Zeugnisse der Menschheit. Dieses zu wahren und zu vermitteln ist die große Aufgabe, die sich in Zukunft auch mit den Herausforderungen der Transkulturalisierung befassen muss. Die Deutsche UNESCO-Kommission stellt in ihrer Resolution der 78. Hauptversammlung im Juni 2018 fest, dass „innerhalb Europas die Spannungen zwischen trennenden nationalen und gemeinsamen europäischen Narrativen zunehmen und dass daher eine [...] Verständigung [...] kontinuierlich weitergeführt werden muss.“ Zu diesen Spannungen kommt auch der Anspruch außerhalb des eigenen Kulturkollektivs, das eigene kulturelle Erbe zu verwalten, beispielsweise bei Rückgabeforderung von kulturellen Gütern.

09:00 - 09:45 Uhr

 

 

Opening Session in der Staatsoperette

 

09:45 - 10:00 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

10:00 - 10:45 Uhr

 

  Impulsvortrag

10:45 - 11:00 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

 

11:00 - 11:30 Uhr

 

  Vortrag

11:30 - 11:45 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

 
11:45 - 12:15 Uhr

 

 

Vortrag

12:15 - 12:30 Uhr

 

    

Kaffeepause & Netzwerken

12:30 - 13:00 Uhr

 

    

Vortrag

13:00 - 14:00 Uhr

 

    

Mittagspause

 


Programmänderungen vorbehalten.

Ein Wechsel zu den parallel stattfindenden Themenforen ist während der Pausen möglich. 
Zurück zur Übersicht.

      Hauptfördernde                                                
      Premium-Partner*innen