PRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

© Kraftwerk Mitte Dresden

KulturInvest!-Kongress

Imposantes Industriedenkmal als Eventlocation für den 13. KulturInvest!-Kongress

Der 13. KulturInvest!-Kongress bespielt in diesem Jahr die außergewöhnlichen und innovativen Kulturräume des Kraftwerk Mitte mit drei Hauptforen, 18 Fachforen sowie der 16. Kulturmarken-Gala „Night of Cultural Brands“.

Dank der Förderung der Stadt Dresden und des Landes Sachsen kann der KulturInvest!-Kongress, mit der Unterstützung 50 weiterer Partner*innen, in Dresden stattfinden.

13. KulturInvest!-Kongress am 11. und 12. November 2021 auf dem Kraftwerk Mitte in Dresden

Das Kraftwerk Mitte Dresden, ein imposantes Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert, hat sich zu einem einzigartigen Kunst-, Kultur- und Kreativstandort gewandelt. Exzellente Lage, beeindruckende Architektur, innovative Ideen: Das Kraftwerk Mitte entwickelt sich zu einem lebendigen Standort aus Kultur, Kunst und Kreativität. Der Stadtteil Wilsdruffer Vorstadt als Tor zur Dresdner Innenstadt wird um einen Magneten reicher. In den letzten Jahren hat sich das Gebiet zum gefragten innerstädtischen Quartier etabliert, in dem sich Wohnen, Arbeit und Kultur gegenseitig beflügeln.

 


© Staatsoperette Dresden


© Staatsoperette Dresden


© tjg. theater junge generation

            

Staatsoperette Dresden

Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

_Eröffnung des 13. KulturInvest!-Kongress
_Hauptforen Transnational, Transformation, Glokalisierung
_Preisverleihung des Europäischen Kulturmarken-Awards
_Abschlussdiskussion

Opulent ausgestattete Operetten, schmissige Musicals, großartige Revuen und amüsante Spielopern bringen Glanz und Glamour auf die Bühne der Dresdner Staatsoperette. Lassen Sie sich hier mit allen Mitteln der Kunst verführen und erleben Sie unvergessliche Theatermomente in einem ganz besonderen Umfeld – im Kraftwerk Mitte: Inmitten von beeindruckend restaurierter Industriearchitektur hat die Staatsoperette ihr Zuhause. Das vielseitige Ensemble bietet auf einer modernen Bühne mit allen technischen Raffinessen allabendlich hochwertiges Unterhaltungstheater.

Als lebendiger Debattenort präsentiert sich die Staatsoperette als inhaltliches Kongress-Zentrum, wo die Hauptforen Transnational, Transformation und Glokalisierung (AT) im Kontext von Kultur lebendig diskutiert werden.

 


© tjg. theater junge generation


© tjg. theater junge generation

           

tjg. theater junge generation

Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

_Fachforum Cultural Financing
_Fachforum Digitalisation
_Fachforum Cultural Funding
_Fachforum Ticketing & Innovation
_Fachforum CSR & CCR
_Fachforum Culture & AI

Das tjg. theater junge generation ist seit über 70 Jahren Dresdens Kinder- und Jugendtheater und bespielt drei Bühnen im Kraftwerk Mitte. Dieses Areal mitten im Stadtzentrum vereint Kunst, Kultur und Kreativität in einem imposanten Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert. Mit über 500 Vorstellungen und mehr als 80.000 Besucher*innen pro Spielzeit ist das tjg. eines der größten Kinder- und Jugendtheater in der Bundesrepublik. Ein festes Ensemble aus Schauspieler*innen und Puppenspieler*innen spielt für die Allerkleinsten ab zwei Jahren, für Jugendliche sowie für Familien. In den Inszenierungen und Klubs der Theaterakademie, der dritten Sparte des Hauses, können Kinder und Jugendliche selbst aktiv werden und eigene Inszenierungsprojekte verwirklichen.

                                                    

Toni Servillo
© Sachsen Energie


© Sachsen Energie

    

Kunsthalle & Vinothek

Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

_Fachforum Cultural Outreach
_Fachforum Cultural Tourism
_Fachforum Culture in Rural Areas
_Fachforum Cultural Facilities
_Fachforum Cosmopolitan Culture Marketing
_Fachforum Urban Culture

Das Gebäude der Kunsthalle war früher die Heizzentrale bzw. die Wärme­über­tragungs­station (Röhrenwärmetauscher) für das Heiz­kraft­werk Mitte. Kunsthalle und Heizzentrale stehen seit August 2017 der Kultur- und Kreativwirtschaft zur Verfügung. Der Veranstaltungshalle kommt eine besondere Bedeutung mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten zu. Das Objekt wird niedrigschwellig speziell für die Kreativwirtschaft saniert. Im Untergeschoss befindet sich die Energiezentrale für Staatsoperette und tjg.

 

Toni Servillo
© Kraftwerk Mitte/Oliver Killing


© Kraftwerk Mitte/Oliver Killing

    

Zentralkino, kleiner & großer Saal

Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden

Nach Sanierung und Umbau des Gebäudes KWM 16 (ehemaliger Speicher) im Kraftwerk Mitte entsteht im ersten Obergeschoss ein Programmkino/Arthouse-Kino mit aktueller technischer Ausstattung. Täglich werden hier Kinofilme hauptsächlich aus dem Bereich Programmkino/Arthouse-Kino aufgeführt. Dazu gehören aktuelle nationale und internationale, vorrangig europäische Spielfilme, Dokumentarfilme, Klassiker, Kinderfilme, Premieren und Gesprächsrunden mit Regisseur*innen/Referent*innen sowie Filmreihen und Filmfestivals.

_Fachforum Cultural Heritage
_Fachforum Cultural Personell & Diversity
_Fachforum Cultural Sponsoring
_Fachforum Metropolitan Regions
_Fachforum Sustainability
_Fachforum Outreach & Audience Development      

    

Lageplan Kraftwerk Mitte Dresden

 

Planen Sie jetzt Ihre Teilnahme auf dem größten Forum für Kulturanbieter und Kulturförderer in Europa – hier geht's zu den Anreiseempfehlungen und zur Online-Buchung!

      Hauptfördernde                                                
      Premium-Partner*innen