SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
KulturInvest!-Kongress

Hinweise zu unseren pandemiebedingten Maßnahmen innerhalb des KulturInvest!-Kongresses und der Kulturmarken-Gala

Die Gesundheit unserer Kongress-Teilnehmer*innen, Referent*innen und Gäste der Kulturmarken-Gala steht für uns an erster Stelle. Daher werden auf dem 12. KulturInvest!-Kongress sowie der Priesverleihung des Europäischen Kulturmarken-Awards in Potsdam selbstverständlich alle geltenden Corona-Regelungen eingehalten und ein entsprechendes Hygiene- und Abstandskonzept erarbeitet, das zeitnah veröffentlicht wird.

Vorarb möchten wir Sie über den aktuellen Stand informieren:
(Stand 20.10.2020)

Maßnahmen während des Kongresses

_Der Kongress wird als Präsenz-Veranstaltung mit ca. 500 Teilnehmer*innen geplant, um sowohl den lebendigen Wissenstransfer als auch den Erfahrungsaustausch zwischen den Kulturakteur*innen zu gewährleisten.
_Durch das weitläufige Areal der Schiffbauergasse können Abstände eingehalten und ausreichend Hygienemaßnahmen umgesetzt werden. Die vom Kongress bespielten Locations der Schiffbauergasse bieten unter normalen Umständen Platz für 1.300 Personen.
_In den vom Kongress bespielten Locations der Schiffbauergasse herrscht Maskenpflicht, auch während der Vorträge und Diskussionen.
_Für Teilnehmer*innen aus Risikogebieten arbeiten wir aktuell an einer Möglichkeit Schnelltests vor Ort anzubieten, die innerhalb von 10-15 Minuten eine Infektiösität ausschließen können.
_Das Hauptforum wird live in die Schinkelhalle übertragen, um allen Teilnehmer*innen zu jeder Zeit eine Teilnahme am Hauptforum (mit Eröffnung und Abschlussdiskussion) zu ermöglichen.
_Ausreichend Abstandmarkierungen sowie Desinfektionsmittelspender gewährleisten einen sicheren Ablauf des Kongresses.
_Die Personenzahlen in den einzelnen Locations werden zu jedem Zeitpunkt am Einlass geprüft.
_Sitzplätze, die aufgrund des geltenden Mindestabstand nicht nutzbar sind, werden gekennzeichnet.
_Durch das digitale Ticketing-System werden Warteschlangen im Eingangsbereich vermieden.
_Das Catering wird dezentralisiert organisiert.
_Einige der europäischen Referent*innen werden aufgrund der Reisebestimmungen ihren Vortrag nicht persönlich halten können, sondern via Videokonferenz zugeschaltet.
_Kurzfristige Änderungen des Kongressprogramms sind vereinzelt möglich.
_Alle Änderungen werden online und in der App kommuniziert.

Maßnahmen während der Kulturmarken-Gala

_Die Kulturmarken-Gala findet im Nikolaisaal am 26. November mit 320 Gästen unter den vom Nikolaisaal festgelegten Hygiene- und Abstandsmaßnahmen für externe Veranstaltungen statt.
_In den Räumlichkeiten des Nikolaisaals (Foyer und Saal) herrscht Maskenpflicht, auch während der ca. 90-minütigen Gala.
_Der Empfang zur Kulturmarken-Gala findet open-air vor dem Nikolaisaal auf der Wilhelm-Staab-Straße mit Feuerkörben statt.
_Die After-Award-Party wird auf die Schinkelhalle (Schiffbauergasse) verlegt. Ein Shuttle-Service bringt alle Teilnehmer*innen vom Nikolaisaal zur Schiffbauergasse.
_Ausreichend Abstandmarkierungen sowie Desinfektionsmittelspender gewährleisten einen sicheren Ablauf der Gala.
_Sitzplätze, die aufgrund des geltenden Mindestabstand nicht nutzbar sind, werden gekennzeichnet.
_Sollte die vorgeschriebene Personenzahl für den Nikolaisaal überschritten werden, wird die Gala live in die Schinkelhalle übertragen.

Anreise/Unterkunft

_Es existiert kein Beherbergungsverbot in Brandenburg.
_Personen aus Risikogebieten müssen keinen Negativ-Test vorweisen, um in Hotels in Potsdam zu übernachten.

Parallel arbeiten wir an digitalen Alternativen, sollte die Gesundheitslage einen analogen Kongress nicht zulassen. Sollte es zur ersatzlosen Absage des Kongresses kommen, wird ein gebuchtes Ticket automatisch auf das folgende Jahr übertragen.

Wir von Causales freuen uns auf spannende Kongresstage und gerade in dieser Zeit der Krise auf wichtige Diskussionen zum innovativen und nachhaltigen Kulturbetrieb.

 

      Hauptfördernde                                                
      Premium-Partner*innen