SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
Causales Studie 2005 - Deckblatt
Studie

Causales Studie Kultursponsoringmarkt 2005

Die vorliegende Studie wurde unter der Leitung von Eva Neumann, Agentur Causales, und Knut Walter, Dozent der design akademie berlin kommunikationsmanagement GmbH, im Rahmen eines Projekts zusammen mit Studenten und Studentinnen der design akademie im Sommersemester 2005 durchgeführt.

Ziel dieser Studie ist es, die Formen der Zusammenarbeit von Kultur und Wirtschaft anhand bestehender Sponsoringpartnerschaften aufzuzeigen. Es wurden Fragen zum Profil der Kultureinrichtungen sowie der beteiligten Unternehmen gestellt und die Kommunikation zwischen den Partnern analysiert. Eine Fortsetzung der Studie zum Kultursponsoringmarkt im nächsten Jahr und eine weitere Veröffentlichung zum Jahreswechsel 2006/2007 ist geplant.

Wichtigstes Ergebnis der Studie im Jahr 2005 ist, dass über 80 % der befragten Kultureinrichtungen bereits Erfahrung mit Sponsoringpartnerschaften haben und die Zusammenarbeit fast ausschließlich als positiv bewerten. Dreiviertel der bereits engagierten Unternehmen sponsern Kultureinrichtungen in ihrer unmittelbaren Region, da sie auf die so genannte Umwegrentabilität setzen. Interessant ist auch, das 50 % der Sponsoringgeber nach Angaben der Kultureinrichtungen mittelständische Unternehmen sind, 32 % wiederum große Wirtschaftsunternehmen und 18 % Kleinunternehmen. Insgesamt ist die Gruppe der Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister mit 19,3 % die am häufigsten vertretene Branche unter den Sponsoringgebern.

Zwar macht Sponsoring der Studie zufolge bislang nur 3 % der Gesamteinnahmen der befragten Kultureinrichtungen aus. Der Trend zu Kultursponsoring aber steigt. So gehen 39,4 % der Befragten davon aus, dass die Bedeutung des Sponsoring für Kultureinrichtungen stark zunehmen wird. Weitere 39,4 % messen dem Sponsoring eine zunehmende Bedeutung zu. Lediglich 18,2 % prognostizieren eine gleich bleibende Bedeutung.

Kostenfreier Download - Kultursponsoringmarkt 2005!