SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
Jenaer Philharmonie. Quelle: Jenaer Philharmonie. Foto: Tobias Tanzyna.

Jenaer Philharmonie. Quelle: Jenaer Philharmonie. Foto: Tobias Tanzyna.

Anbieter

Jenaer Philharmonie

Eine Einrichtung von JenaKultur.
Städtischer Eigenbetrieb für Kultur, Tourismus, Marketing der Lichtstadt Jena

Als größtes Konzertorchester Thüringens und einziges mit drei zugehörigen Chören, dem Philharmonischen Chor, dem Jenaer Madrigalkreis sowie dem Knabenchor, ist die Jenaer Philharmonie seit mehr als 80 Jahren eine Institution im Kulturleben der Stadt Jena und dem Umland. Auf den Spielplänen stehen sinfonische Programme ebenso wie Kammer- und Chorkonzerte. Neben zahlreichen Konzerten im historischen Konzertsaal des Jenaer Volkshauses gibt das Orchester Gastspiele in ganz Deutschland. Zu den Spielstätten gehören u.a. die Alte Oper Frankfurt, das Konzerthaus Berlin sowie das Europäische Kirchenmusikfestival in Schwäbisch Gmünd. Internationale Erfolge feierte der Klangkörper mit Konzerten in der Tonhalle Zürich, bei Radio France im Rahmen des Festivals Printemps Musical in Paris, beim 38. Internationalen Festival Wratislava Cantans in Polen, beim Festival Sagra Musicala Malatestiana in Rimini sowie zuletzt beim 10. Internationalen Jerewan Musikfestival 2016 in Armenien. Weitere Konzertreisen führten das Orchester in die französische Partnerregion Picardie, nach Ljubljana, Katowice, Bregenz sowie in das slowakische Žilina und nach Panyu in China.

Die Jenaer Philharmonie, ein junges, dynamisches Orchester mit ausgezeichnetem Ruf, erzielt mit ihren besonderen Programmen immer wieder auch überregionale Aufmerksamkeit. Sie gründete gemeinsam mit dem Orchestre de Picardie das Europäische Orchesternetzwerk ONE®. Bis heute ist die Jenaer Philharmonie das einzige deutsche Orchester, das in diesem Rahmen den vielfältigen wie regelmäßigen Austausch mit anderen europäischen Orchestern pflegt und seine Strahlkraft in die Länder der europäischen Union trägt. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat fördert die Jenaer Philharmonie den internationalen Dirigentennachwuchs unter der Leitung von namhaften Dirigenten. Darüber hinaus ist die Jenaer Philharmonie seit mehr als fünfzig Jahren wichtiger Ausbildungs- und Kooperationspartner der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Ein äußerst umfangreiches musikpädagogisches Programm richtet sich erfolgreich an Kinder und Jugendliche von den ersten Lebensmonaten bis hin zur Abiturstufe. Mit Unterstützung der Philharmonischen Gesellschaft Jena e.V. engagiert sich die Jenaer Philharmonie im Netzwerk »Musik macht schlau« in der Stadt Jena und den umliegenden Landkreisen, um Kinder und Jugendliche nachhaltig für musikalisches Erleben zu sensibilisieren.

Ab der Spielzeit 2018/19 ist Simon Gaudenz Generalmusikdirektor der Jenaer Philharmonie.

 

JenaKultur als Dachmarke

JenaKultur als Dachmarke Seit mehr als 10 Jahren sind alle städtischen Kultur- und Bildungsangebote der "Lichtstadt Jena" gemeinsam mit dem Tourismus im Eigenbetrieb JenaKultur unternehmerisch organisiert. Neben der Jenaer Philharmonie sind folgende Einrichtungen, Aufgaben und Projekte synergetisch gebündelt: Denkmale/Kunst im öffentlichen Raum, Ernst-Abbe-Bücherei Jena, Jena Tourist-Information, KulturArena, Kulturförderung, Kulturpreise, Kunstsammlung Jena, Märkte & Stadtfeste, Musik- und Kunstschule Jena, Romantikerhaus, Sonderprojekte, Stadtmuseum, Stadtteilzentrum LISA, Tourismusmarketing, Villa Rosenthal, Volksbad, Volkshaus, Volkshochschule Jena.
 

Wirkungsregion

_Wirkungsschwerpunkt: Stadt Jena und Region
_Konzertreisen bundesweit und in das europäische Ausland
_Gründungsmitglied im Europäischen Orchesternetzwerk ONE®
 

Fakten

Standort: Volkshaus Jena
Gründungsjahr: 1934 als Städtisches Sinfonieorchester
Rechtsform: Mitglied im Städtischen Eigenbetrieb JenaKultur seit 2005
Motto Spielzeit 2017–18: Musik. Grenzenlos.
Veranstaltungen pro Spielzeit: ca. 90 Konzerte
Anzahl der Besucher: 32.000
Anzahl der Mitarbeiter Management: Hauptamtlich: 8, FSJ Kultur: 3
Anzahl der Mitarbeiter Orchester & Chöre: Musiker hauptamtlich: 75, Sänger in den Chören: ca. 250, Honorarkräfte: 3
Finanzierungsquellen: Förderung durch das Land Thüringen, Zuschuss durch die Stadt Jena/JenaKultur sowie Eigeneinnahmen
Bisherige und aktuelle Sponsoren: Sponsor: Stadtwerke Jena Gruppe; Förderer: Philharmonische Gesellschaft mit Netzwerk „Musik macht schlau“
Jahresbudget in Euro: 6,6 Mio.
  • Jenaer Philharmonie Volkshaus. Quelle: JenaKultur. Foto: A. Hub.
  • Jenaer Philharmonie. Quelle: Jenaer Philharmonie. Foto: Tobias Tanzyna.