PRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

phaeno Nachtansicht_© Carolin Windloff

Anbieter

Science Center phaeno Wolfsburg

Menschen sind neugierig! Im Science Center phaeno laden über 350 spannende interaktive Exponate aus Naturwissenschaft und Technik dazu ein, dieser Neugier freien Lauf zu lassen. Mit Freude am eigenen Tun erforschen Jung und Alt die Geheimnisse der Natur und gewinnen spielerisch neue Erkenntnisse.

Eine Kugel nur durch Entspannung in Bewegung setzen, wie ein Fakir auf einem Nagelbett liegen, sich endlos spiegeln, den eigenen Schatten einfrieren, Gene entdecken, spüren, wie sich Strom anfühlt. DIes sind nur einige Beispiele dafür, was die Besucher an einem aufregenden Tag im phaeno Wolfsburg alles erwartet. Durch wechselnde Sonderausstellungen gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Ergänzend zu den spannenden Experiementen bietet phaeno unterschiedliche Entdecker-Touren, vielfältige Workshops, Mitmachaktionen, Vorträge und Science Shows an.

Zu besonderen Blickweisen tragen auch über 30 Kunstwerke bei. Von namhaften internationalen Künstlern überwiegend speziell für die Ausstellung des phaeno entwickelt, sprechen sie durch ihre außergewöhnliche Ästhetik die Sinne an. Diese Kunstwerke bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Kunst und Wissenschaft und provozieren Ideen, die zu ganz neuen Gedanken und Entdeckungen führen.

Die beeindruckende Architektur des phaeno ist ebenfalls Bestandteil des Besuchererlebnisses. Das futuristische Gebäude, entworfen von der Star-Architektin Zaha Hadid, zählt zu den 12 bedeutendsten Bauwerken der Moderne weltweit. In seiner ungewöhnlichen Formensprache wechseln sich sanfte und fließende Verläufe mit schroffen und kantigen Bereichen ab. Im Inneren entfaltet sich ein bauliches Abenteuerland mit Formen, die an Krater, Höhlen, Terrassen und Plateaus erinnern. Eine perfekte Umgebung für die Entdeckung von Exponaten aus Naturwissenschaft und Technik.

HIGHLIGHTS SEPTEMBER 2021 – SEPTEMBER 2022

Ein erstes Highlight wartet in den Herbstferien vom 16. bis 31. Oktober 2021 auf die Besucher: Das Seifenblasenfestival „Bubblemania“ wird wieder Kinder und Erwachsene mit schillernden Seifenblasen verzaubern. Die internationalen Seifenblasenkünstler „Paris Bubbles“ und „Dr. Bubbles“ treten mit unvergesslichen Shows im  Wissenschaftstheater auf, in einem Domzelt vor dem phaeno warten Seifenblasen-Exponate auf kleine und große Entdecker und im Biolabor kann zusätzlich mit den schillernden Wunderwerken experimentiert und ihre physikalischen Eigenschaften entdeckt werden. Als besondere Attraktion und Teil einer inhaltlichen Weiterentwicklung ist ab November 2021 ein eigener Bereich speziell für Kinder von 3 bis 6 Jahren geplant. Der Ausstellungsbereich „Wahrnehmung“ wird Anfang 2022 komplett überarbeitet und weiterentwickelt. Hier werden alle Sinne der Besucher angesprochen: Durch riechen, sehen, fühlen, hören oder Strom spüren wird man Teil der Experimente und macht dabei ganz neue Erfahrungen. In der gesamten Ausstellung wird die Digitalisierung der Ausstellungstexte weiter vorangebracht und damit auch die Lesbarkeit der Texte in dunklen Bereichen ermöglicht. Auch der Ausstellungsbereich „Smarte neue Welt“, der sich generell mit der fortschreitenden Digitalisierung und den entsprechenden Veränderungen beschäftigt, wird permanent aktualisiert.

 

Fakten

Standort Wolfsburg
Rechtsform gemeinnützige GmbH
Gründungsjahr 2005
Wirkungsregion bundesweit
Besucher*innen pro Jahr 250.000
Veranstaltungen pro Jahr Dauerausstellung mit 350 Exponaten, wechselnde Sonderausstellungen, Bildungsangebote, Schulferienprogramme, Aktionen, Vorträge und Firmenveranstaltungen etc.
Mitarbeiter*innen 130
Finanzierungsquellen ca. 40 % öffentliche Zuschüsse und private Zuwendungen, ca. 60 % eigene Erträge aus Eintritten, Veranstaltungen und Vermietungen
Bisherige und aktuelle Sponsor*innen Niedersächsisches Kulturministerium, Stadt Wolfsburg, Volkswagen AG, Wolfsburg AG, Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, GEO