SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

Körnerpark Sotus AURA © Ariane Handrock

Anbieter

48 Stunden Neukölln – Das Kunstfestival

Wir sind Berlins größtes Kunstfestival

Unser Festival ist einmalig. 48 STUNDEN NEUKÖLLN bietet ein hohes Eventpotential und präsentiert innovative Kunst an ungewöhnlichen Orten und im öffentlichen Raum.

Die gezeigte Vielfalt sowie der partizipatorische Erlebnischarakter ziehen seit Jahren mehr als 70.000 Besucher*innen aus Berlin, Deutschland und dem Ausland an.

Seit seiner Entstehung 1999 hat sich 48 STUNDEN NEUKÖLLN stetig weiterentwickelt.

Es hat viel zur Aufwertung und zum Imagetransfer Neuköllns beigetragen. Hier hat sich in den letzten Jahren ein Kunstmarkt etabliert, der mittlerweile international Anerkennung findet.

Unser Anteil an dieser positiven Entwicklung wurde 2008 mit dem Kulturpreis der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. ausgezeichnet und von der Agentur causales zur Trendmarke des Jahres 2009 gewählt. In 2015 wurde das Festival mit dem EFFE Label als eines der spannendsten Festivals Europas ausgezeichnet und vernetzt sich seitdem zunehmend mit anderen europäischen Festivals.

Wir haben ein starkes Publikum

Unser Festival wird in der Mehrheit von gebildeten, oft akademischen, studentischen bis besser verdienenden Besucher*innen aus allen Teilen Berlins besucht.

Besonders Menschen mit Interesse an internationaler und gegenwartsbezogener Kunst, an multikulturellen Aktionen, an Partys und Subkultur kommen für das Festivalwochenende nach Neukölln. Auch Menschen mit Interesse an aktuellen gesellschaftlichen Themen (Energie und Umwelt, Ernährung, Stadtentwicklung und Produktinnovation) und einem hohen sozialen Engagement werden angesprochen. Zudem hat sich in den letzten fünf Jahren eine internationale und gesamtdeutsche Publikumsschicht herausgebildet.

Festivalthema und Highlights:

2017 lautete das Festivalthema „Schatten“. In einer Zeit, die überschattet wird von politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen, von Populismus, reaktionärem Gedankengut, von großen Ängsten und Spannungen, in einer Zeit in welcher die Schattenseiten unserer Gesellschaft radikal zutage treten, möchten wir ein sowohl inhaltlich vieldeutiges als auch ästhetisch anregendes Festivalthema zur Diskussion stellen.

2018 feiert das Festival seine 20. Ausgabe mit vielen Sonderprojekten. Wir suchen speziell für diese Ausgabe Partner*innen, die gemeinsam mit uns diese Erfolgsgeschichte erzählen wollen.

Sie präsentieren Berlins größtes freies Kunstfestival

Als Hauptsponsor übernehmen Sie die Förderpartnerschaft für 400 Veranstaltungen und ein spartenübergreifendes Kunstevent mit ca. 1000 beteiligten Künstler*innen, das in die Stadt hineinwirkt.

Sie fördern die Gesamtorganisation des Festivals und schaffen damit Gestaltungs-spielräume, um das Festival in seiner Qualität und Öffentlichkeitswirkung weiter zu stärken. Als einer von insgesamt drei Hauptsponsoren sind Sie exklusiv in die Entwicklung des Festivals über mindestens drei Jahre eingebunden. Ihr Engagement wird sichtbar und spürbar.

Sie gestalten mit uns spannende Projekte

Als Projektsponsor engagieren sich für unsere Sonderprojekte oder für eine Festivalreihe. Ihr Unternehmen hat eine Affinität zu einer Kunstform oder Sie möchten sich an ein bestimmtes Publikum wenden? Wir können Sie unterstützen und vermitteln Ihnen das Projekt, das zu Ihnen passt.

Sie engagieren sich für uns (Sachsponsor, Spender)

Als Sachsponsor oder Spender helfen Sie uns, die Qualität unseres Festivals zu steigern und unterstützen Künstler*innen in ihrer Arbeit. Mit Ihrem Know-how und Ihren Ressourcen zeigen Sie Präsenz und packen mit an, um unser Angebot reichhaltiger zu gestalten. Und vergessen Sie nicht: Auch eine großzügige Spende bleibt nicht unerwähnt und ist immer eine sinnvolle Investition.

Sie wollen für sich werben

48 Stunden Neukölln bietet auch die Möglichkeit sowohl in unserem Programmheft als auch auf unserer Website an ausgewählten Positionen Werbung zu schalten. Mit einer gezielten Werbeanzeige lässt sich unser interessiertes Publikum direkt erreichen.

Auf einen Blick

400 Veranstaltungen in den Bereichen Bildende Kunst, Performance, Musik, Theater sowie Aktionen im öffentlichen Raum mit internationalen Künstler*innen der freien Kunstszene Berlins. Bis zu 80.000 Besucher*innen in 48 Stunden.

 

Zuwendungsquellen:

Europäische Förderung, Kommunale Förderung, Sponsoring, Spenden

Unsere Partner 2016:

STADT UND LAND, PILSENER URQUELL, WALL AG, Neukölln Arcaden, Fernheizwerk Neukölln, Reederei Riedel, Remondis, Golden Box, Edith Maryon Stiftung, Zitty, TAZ, Kiez FM, Neukoellner.net, Media Bricks

Fakten

Träger: Kulturnetzwerk Neukölln e.V.
Slogan: Hier ist Kunst
Standort: Berlin-Neukölln
Rechtsform: gemeinnütziger Verein (e. V.)
Wirkungsregion: europaweit
Besucher*innen: Bis zu 80.000
Veranstaltungen: 400 Veranstaltungen in 48 Stunden
Mitarbeiter*innen: 3 Hauptamtliche 12 Honorarkräfte 1000 Ehrenamtliche
Flächen: ca. 250 Festivalorte im ganzen Bezirk, Bespielung des öffentlichen Stadtraumes