SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

Theater Freiburg © Matthias Kolodziej

Anbieter

Theater Freiburg

Das Theater Freiburg ist mit den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Junges Theater und Konzert ein Mehrspartenhaus mit internationaler Strahlkraft, insbesondere im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich.

Seit der Spielzeit 2017/18 ist Peter Carp Intendant des Theater Freiburg: Ein Theater von Menschen für Menschen steht als Leitspruch für seine Intendanz. Das hochkarätige Ensemble von Sänger_innen, Musiker_innen und Schauspieler_innen arbeitet hier zusammen mit international renommierten Regisseur_innen an multiperspektivischen Erzählungen von Menschen für Menschen.

Spartenübergreifende Regiearbeiten gehören ebenso zu der künstlerischen Handschrift wie eine internationale Vernetzung. Das Theater Freiburg stellt auf Weltempfang: International gefeierte Regisseur_innen wie Ewelina Marciniak (Polen), Amir Reza Koohestani (Iran), Mpumelelo Paul Grootboom (Südafrika) oder Jernej Lorenci (Slowenien) erarbeiten Eigenproduktionen und verschaffen dem Theater Freiburg überregionale Beachtung und Bedeutung.

Die unterschiedlichen künstlerischen Qualitäten der Sparten stehen für sich, werden aber auch regelmäßig in Großprojekten in einen Dialog gebracht. Insgesamt fünf Bühnen ermöglichen die besondere Vielfalt künstlerischer Ausdrucksweisen an dem Mehrspartenhaus. Mit dem interkulturellen Ansatz und dem hohen künstlerischen Niveau der Ensembles reagiert das Theater Freiburg als Haus der Künste auf eine neue, sich verändernde Gesellschaft. Als Ort der Kommunikation ist das Theater Zentrum der weltoffenen Universitätsstadt Freiburg und führt Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kultur, mit unterschiedlichen ästhetischen Vorstellungen und Setzungen zusammen – und wird so zum sinnlich erfahrbaren gesellschaftlichen Raum für hochkarätige darstellende Kunst, kulturelle Vielfalt, Diskurs und künstlerisches Experiment.

THEATER SOMMER BALL

Der biennale Theaterball ist das gesellschaftliche Großereignis in Freiburg. Zwei Jahre im Voraus geht das Theater Freiburg in die Planung des überregionalen, prestigeträchtigen Events, zu dem ganz Freiburg und Umgebung zum Tanz aufgefordert wird. Am 29. Juni 2019 feiert Freiburg die heißen und weißen Nächte in allen Spielstätten und anderen magischen Orten des Theaters – und zum allerersten Mal auch im Freien vor dem Theater. Der Theater Sommer Ball lädt ein zu einem exklusiven Gala-Programm im Großen Haus des Theaters und zu hochklassiger Live-Musik in bis zu zehn verschiedenen, aufwendig dekorierten Räumen im Theater Freiburg – darunter die Bühne des Großen Hauses, alle Spielstätten, der Malsaal, die Foyers und der Vorplatz. Begleitet wird der Abend von exquisiten sommerlich-kulinarischen Genüssen.

Für Partner und Sponsoren haben wir eine Struktur mit attraktiven Lizenzen entwickelt: Werden Sie Gala-Partner des Freiburger Theater Sommer Balls, der das Theater alle zwei Jahre in einen glamourösen Ballplatz verwandelt und schaffen Sie mit uns ein einzigartiges Erlebnis für die Stadt Freiburg und Umgebung.

(Bild Tessa Beecken © Birte Peters)

Fakten

Standort: Freiburg im Breisgau
Rechtsform: Städtischer Eigenbetrieb
Gründungsjahr: 1866
Wirkungsregion: europaweit
Besucher pro Spielzeit: 200.000
Veranstaltungen pro Spielzeit: 650
Mitarbeiter: 380 Hauptamtliche Mitarbeiter_innen
Finanzierungsquellen: Stadt Freiburg, Land Baden- Württemberg, Drittmittel, Eigeneinnahmen, Spenden, Sponsoring
Aktuelle Sponsoren und Medienpartner: Brauerei Ganter, Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, Badische Zeitung, Kestenholz GmbH, TheaterFreunde Freiburg e.V. und ExcellenceInitiative der TheaterFreunde Freiburg e.V.