SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
George Tabori Preis - Rede vom Bundestagspräsident Norbert Lammert

George Tabori Preis - Rede vom Bundestagspräsident Norbert Lammert 

Causales Business Club

Treffen des Causales-Business Club mit Preisverleihung des "George Tabori Preis"

Am 22. Mai waren die Gäste des Causales-Business-Club in das Haus der Berliner Festspiele zur Verleihung des »george tabori preis« eingeladen, den der Fonds Darstellende Künste jährlich vergibt. Der Preis gehört zu den wichtigen Kunstpreisen Deutschlands mit internationaler Ausstrahlung und ist mit insgesamt 40.000 Euro dotiert. Bundestagspräsident Norbert Lammert konnte wegen namentlicher Abstimmungen im Deutschen Bundestag nur kurz bei der Preisverleihung zugegen sein, begeisterte dann aber die ca. 800 Gäste mit seiner brillanten Rethorik.

Den Hauptpreis erhielt die Berliner Operncompagnie NOVOFLOT, den Förderpreis und die vom »Kulturverein Mecklenburg inspiriert« gestiftete Residenz in Kühlungsborn das Berliner Kinder- und Jugendtheater THEATER o.N. Der erstmalig ausgelobte Ehrenpreis wurde nach einer Laudatio des Präsidenten des Goethe-Institutes, Herrn Klaus-Dieter Lehmann, der Berliner Compagnie SASHA WALTZ & GUESTS verliehen.

Nach der unterhaltsamen Preisverleihung, die unter anderem auch durch den Humor und die Leidenschaft von Günter Jeschonnek, Geschäftsführer des Fonds Darstellende Künste und Initiator des »george tabori preis« als Moderator getragen wurde, klang der Abend mit guten Gesprächen, Musik, Fingerfood und einem Gläschen aus. Gewonnen wurden Sponsoren wie Pilsner Urquell, fritz-kola, united catering services, C. Bechstein, Classic Conditorei Röntgen und die Berliner Ärztin Dr. Gunhild Kühn. Unter den weiteren Gästen waren: Botschafter und Kulturattachée, Kulturstaatssekretär Tim Renner; Tobias Fröhlich, Pressesprecher Axel-Springer-Verlag; Rainer Achterberg, Gothaer Versicherungen, Dörte Knott von der Berliner Sparkasse und viele mehr.

Zusatzinfos: Der 1985 gegründete Fonds Darstellende Künste e.V. fördert seit 1988 herausragende Projekte aller Sparten der Darstellenden Künste, die sich durch ihre besondere Qualität auszeichnen, von gesamtstaatlicher Bedeutung sind und zur künstlerischen Weiterentwicklung der Darstellenden Künste beitragen.

In seiner 25-jährigen Förderpraxis vergab der Fonds 13,6 Millionen EUR für 2.553 Projekte der Darstellenden Künste in über 300 Kommunen. Der Fonds erhält seine Zuwendungen vom Bund über die Kulturstiftung des Bundes mit einer jährlichen Fördersumme von 1.000.000 EUR. Die Kulturstiftung des Bundes ist alleiniger Zuwendungsgeber des Fonds Darstellende Künste.

  • George Tabori Preis - Preisverleihung auf der Bühne
  • George Tabori Preis - Rede von Klaus-Dieter Lehmann (Präsident des Goethe-Instituts)
  • George Tabori Preis - Gespräche in der Lounge
  • George Tabori Preis - Preisverleihung auf der Bühne