SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
Ruhrtourismus - Empfang im Erich-Brost-Pavillion

Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr-Tourismus GmbH eröffnete die Veranstaltung für die ca. 200 geladenden Gäste mit einem Einblick in den Strukturwandel des Ruhrgebietes.

Causales Business Club

Die Extraschicht vom Causales-Business Club

Am 28. Juni waren die Gäste vom Causales-Business-Club zur „ExraSchicht – Lange Nacht der Industriekultur“ ins Ruhrgebiet eingeladen. 50 Spielorte in 20 Städten und mehr als 500 Events nutzte die Ruhr-Tourismus GmbH um den Teilnehmern eine exklusive Highlight-Tour zu bieten. Mehr als 2.000 Künstler verwandelten die „industrielle Kulturlandschaft Ruhrge-biet“ in eine Bühne für inspirierende Performances und spektakuläre Inszenierungen.

Während die 200.000 Besucher in den Zauber der Industriekultur eintauchten, lud der Causales-Buisiness-Club und die Ruhr-Tourismus GmbH zu einem Empfang auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein, in den Erich-Brost-Pavillon ein.

Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr-Tourismus GmbH eröffnete die Veranstaltung für die ca. 200 geladenden Gäste mit einem Einblick in den Strukturwandel des Ruhrgebietes.

Danach erlebten die Gäste eine Inzenierung der Extraklasse. Bekannte Kulturimmobilien, wie das UNESCO-Welterbe Zollverein, der Landschaftsparkt Duisburg, die Siedlung Eisenheim in Oberhausen und der BernePark in Bottrop erschienen in einem wunderbaren Licht.

Spätenstens im VIP-Shuttle kamen die Gäste zwischen den Highlights ins Gespräch. Unter anderem waren dabei: Prof. Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpoltischen Gesellschaft, Konrad Pochhammer, RSM Verhülsdonk, Josef Nelles, Vice-Präsident Brand Managment E.ON SE, Bernd Bickhove, SPIE Deutschland und Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages.

Der Landschaftspark Duisburg bot den VIP-Gästen in einem exklusiven Areal inmitten von 30.000 weiteren Besuchern ein einmaliges Erlebnis: Ein poetisches, farbenfrohes Höhenfeuerwerk vor spektakulärer Industriekulisse.

Eine Mitternachtsführung durch die Förderanlagen unter dem ehemaligen Förderturm des UNESCO-Welterbe Zollverein rundeten die gelungene Veranstaltung für die Teilnehmer des Causales-Business-Club-Treffens ab. Am 31. Juli lädt der Causales-Business-Club in den Heylspark nach Worms zu den Nibelungen-Festspiele ein.

  • Feuerwerk über dem Zollverein
  • Experten des Causales - Business Club  im Vip-Shuttle
  • Feuerwerk über dem Lanschaftspark Duisburg
  • Mitternachtsführung durch die Förderanlage