SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
Beitrag

Deutsche Welle - Preisverleihung der Europäischen Kulturmarken-Awards 2018

Ein Beitrag der Deutschen Welle über den Europäischen Kulturmarken-Award 2018

"Anarchie von ihrer kultivierten Seite" schreibt die Süddeutsche Zeitung, "Oscars für die Kultur" sagt die Neue Westfälische und "Kulturmanager aller Länder, vereinigt Euch" proklamiert Laudator Henry C. Brinker auf der Preisverleihung der 13. Europäischen Kulturmarken-Awards. Am 12. November wurden in der „Night of Cultural Brands“ vor 500 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im Radialsystem die diesjährigen Preisträger des Europäischen Kulturmarken-Awards mit der AURICA geehrt. Die Staatliche Kunstsammlungen Dresden wurden zur „Europäischen Kulturmarke des Jahres 2018“ gewählt. In weiteren Kategorien wurden das Faust-Festival München, die AVL Cultural Foundation, die Stadt Trier, MUTIK, crescendo und Bielefeld geehrt. Amelie Deuflhard, Intendantin von Kampnagel Hamburg, wurde als „Europäische Kulturmanagerin des Jahres 2018“ ausgezeichnet. Dieter Kosslick, Direktor der Berlinale - Berlin International Film Festival, erhielt eine AURICA für sein bisheriges Lebenswerk. Herzlichen Glückwunsch! Ein sehenswerter Beitrag von DW Kultur.

Deutsche Welle, November 2018