SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
Bregenz Panorama (c) Udo Mittelberger

Bregenz Panorama (c) Udo Mittelberger

Anbieter

Bregenz – Die Kultur- und Festspielstadt am Bodensee

BREGENZ – pulsierende Kreativität, urbanes Lebensgefühl und idyllische Naherholung am Bodensee

Bregenz ist eine attraktive Kleinstadt mit einem überproportional großen Kulturangebot. Das belegen die Bregenzer Festspiele, die vielen Galerien, das 2013 neu eröffnete vorarlberg museum sowie der für eine Kleinstadt ungewöhnliche Umstand, dass es mit dem Vorarlberger Landestheater und dem Theater Kosmos zwei Theaterhäuser gibt. Mit Hilfe eines innovativen Standortmanagements stärkt Bregenz kontinuierlich sein Potential als attraktive Kultur- und Festspielstadt am Bodensee.

Das breite Angebot fördert auf der einen Seite den Wirtschaftsstandort Bregenz und sorgt andererseits für eine hohe touristische Relevanz: Die Substanz der historischen Oberstadt, außergewöhnliche zeitgemäße Architektur, das sommerliche Angebot rund um die Bregenzer Festspiele und zahlreiche Veranstaltungen prägen die Vorarlberger Landeshauptstadt.

Neben einer vielfältigen und hochwertigen Veranstaltungsszene stehen hier auch das bunte gastronomische Angebot sowie ein außergewöhnliches Angebot an Händlern im Fokus. Kultur, Kreativität und wirtschaftliches Wachstum gehen Hand in Hand und bilden die Basis für eine aktivierende Stadtgesellschaft.

Das Zentrum der lebendigen Stadt bildet der 2013 revitalisierte Kornmarktplatz, das Herz der Landeshauptstadt, ein Kommunikationszentrum, das der Gesellschaft Freiräume bietet. Eine moderne Konzeption, die das urbane Bild unterstreicht und sich in die zeitgemäße Architekturlandschaft einfügt. Das direkt am Platz gelegene vorarlberg museum und der Peter Zumthor-Bau, das Kunsthaus Bregenz, profilieren sich durch seine international anerkannten Ausstellungen.

Bregenz definiert seine Identität als Kulturstadt

Nicht nur die Bregenzer Festspiele ziehen bereits Besucher/innen aus ganz Europa an, sondern auch das Kunsthaus Bregenz, das Theater Kosmos, das vorarlberg museum, der Bregenzer Frühling und die vielen kleinen Galerien sind das ganze Jahr über Magnet für alle Kulturbegeisterten aus dem In- und Ausland. Bregenz ist es gelungen, all seine Erlebnisqualitäten in einem starken und einschlägigen Markenauftritt zu integrieren. Diese Kommunikationsstrategie, die kontinuierlich ausgebaut wird, basiert auf dem Fundament eines differenzierten Kulturbegriffs.

Europäische Kulturhauptstadt 2024

Der Standortfaktor Kultur ist von zentraler Bedeutung, nicht nur für Bregenz, auch weit über die Stadtgrenzen hinaus. Gemeinsam mit den Rheintalstädten Feldkirch, Dornbirn und Hohenems sowie der Regio Bregenzerwald befindet man sich aktuell in einem Diskursprozess über eine mögliche Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt. Im Zentrum der kommenden Monate stehen eine Kulturstrategie, die breite Einbindung der Bevölkerung sowie das Schaffen und die Förderung kultureller Netzwerke. Nach dem gemeinsamen Beschluss der Stadtvertretungen im Juli 2016 wird man diesen Weg konsequent gemeinsam weitergehen und die Idee weiterdenken. Im Fokus steht weiterhin die mögliche Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt, die spätestens im Herbst 2018 erfolgen müsste. Eines kann bereits festgehalten werden: Es wurde ein einzigartiger Prozess in die Wege geleitet, der über die Gemeinde- und Ländergrenzen hinaus geht und ein visionäres Denken in die Zukunft ermöglicht.

Fakten

Einwohner: 28.300
Anzahl der Übernachtungsgäste: 357.000 (2015)
Jüngste Auszeichnung: Kulturmarken-Award – „Stadtmarke des Jahres 2014“
Anzahl der Kooperationspartner: 45
Hauptsponsoren: Casinos Austria AG, Sparkasse Bregenz Bank AG, Raiffeisenbank Bregenz, Mohrenbrauerei August Huber KG, Pfanner & Gutmann Getränke GmbH
Kulturelle Höhepunkte: Bregenzer Festspiele (Juli/August), Kunsthaus Bregenz (ganzjährig), vorarlberg museum (ganzjährig), Vorarlberger Landestheater (ganzjährig), Theater Kosmos (ganzjährig), Symphonieorchester Vorarlberg (ganzjährig), Bregenzer Meisterkonzerte (ganzjährig), Bregenzer Frühling, Tanzfestival (März–Mai), Seelax (April–Juni), Bregenzer Jazz Festival (Juni), Stadt der Kinder – Musik am Platz (Juni), Bregenzer Hafengenuss (August), Literaturtage (September), Bregenzer Weihnachtsmarkt (Nov./Dez.)
  • Bregenz Jazz Festival