SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

Hirschberger Streichqintett, Villa Novalis / Cornelia Schwab

Anbieter

Villa Novalis Akademie e.V.

Villa Novalis - kulturelle Begegnungsstätte: Eine neue Kulturinitiative aus Thüringen

Wir ermöglichen verschiedene Kulturveranstaltungen und kulturelle Begegnungen in der Villa Novalis und das hat wiederum auch direkten Einfluss auf das soziale Leben. Denn was wäre eine Welt ohne Kultur?

Novalis, mit richtigem Namen Friedrich von Hardenberg, gilt als der geistreichste und feinsinnigste Vertreter der deutschen Frühromantik. Sein Pseudonym bedeutet übersetzt: ‚Der Neuland Bestellende‘. Von dem hohen Geist des philosophischen Denkers und Dichters fühlen wir uns besonders berührt und inspiriert. Sein ganzes Leben und Schaffen zur unruhigen Umbruchszeit der Französischen Revolution war aus tiefstem Herzen der Verwandlung der menschlichen Kultur gewidmet – “zur Bildung der Erde sind wir berufen” (Novalis). Das ­Leben in dieser Villa soll auch in diesem Sinne getragen und beflügelt werden.

„Alle Kunst ist der Freude gewidmet und es gibt keine höhere und ernsthaftere Aufgabe, als die Menschen zu erfreuen.“ Friedrich Schiller (Lehrer des 19-jährigen Studenten Novalis an der Universität Jena)

Dieser Ort verströmt auch heute noch einen ganz besonderen Charme. Wo sich Norden und Süden, aber gleichzeitig auch Osten und Westen begegnen, hier wo die Grenze und wiederum die Grenzöffnung so hautnah erlebt wurde, ist es möglich, wieder “neuen Lebenswind zu atmen” (nach Novalis).

In der Villa Novalis finden seit April 2018 klassische Konzerte statt. Dazu kommt ein Kulturforum mit Vorträgen, Lesungen, Seminaren, Ausstellungen und einer Bibliothek. Und nicht zuletzt die eigentliche Novalis Akademie, die ihr Hauptaugenmerk auf Musikausbildung und -fortbildung legen wird. Seit der Eröffnung ist der Verein Villa Novalis Akademie e.V. immens gewachsen. Neben Familie Schwab engagieren sich viele Mitglieder an der Entwicklung dieses kulturellen Kleinods und damit auch dem neuen, bunten Leben in Hirschberg.

Fakten

Standort: Hirschberg
Rechtsform: gemeinnütziger Verein
Gründungsjahr: 2015
Wirkungsregion: lokal, regional, landesweit, bundesweit, europaweit und in Zukunft weltweit
Besucher*innen pro Jahr: 550
Vorstellungen/Veranstaltungen pro Jahr: 20-25
Anzahl der Mitarbeiter*innen: 4 Ehrenamtliche, ein Freiwilliger
Bisherige und aktuelle Sponsor*innen & Förder*innen: indirekte Förderer (der Räumlichkeiten): Leader/Eler, Ministerium für Familie, Denkmalamt, direkte Förderer in sehr geringem Umfang: Kreissparkasse Saale-Orla, Landratsamt Saale-Orla, Medienpartner: OTZ
Innennutzfläche der Gebäude: in Zukunft bis zu 492 qm
Außennutzfläche: 225 qm
Werbemittel pro Jahr: ca. 80 Plakate, 6000 Flyer