SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
© Bücherpiraten e.V.

© Bücherpiraten e.V.

Anbieter

Bücherpiraten e.V.

Unsere Überzeugung: Geschichten verändern Leben.

Wir Bücherpiraten sind der Überzeugung, dass Menschen Geschichten brauchen. Wir erzählen uns unser eigenes Leben als Geschichte mit unserem „Ich“ als Handelnden. Je mehr Geschichten wir kennen, desto mehr Handlungsvariationen können wir uns für unser Leben vorstellen.
Unsere Geschichten zu erzählen und sie zu hören, macht uns zu einer Gemeinschaft. Wir können uns dort aufgehoben fühlen, finden Gleichgesinnte, werden wertgeschätzt.
Geschichten brauchen Zeit und Raum: Zum Entstehen und Zuhören. Diese Zeit und diesen Raum schaffen die Bücherpiraten. Gerade für die, die noch nicht so viel Erfahrung im Erzählen haben: Kinder und Jugendliche.

Unser Beitrag

Die Kinder und Jugendlichen beteiligen sich aktiv, gestaltend und vor allem auch verantwortlich an der Realisierung ihrer Projekte. Sie erobern sich bei den Bücherpiraten ihre Geschichten auf unterschiedlichsten Wegen: z.B. lesend, schreibend, dichtend, organisierend, filmend, hörend ...
Vor allem bringen sie sich aber immer mit ihren Ideen und ihrer Begeisterung in die Gesellschaft ein und lernen den Wert von bürgerschaftlichen Engagement kennen und schätzen.
Die Bücherpiraten haben für ihre Arbeit bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.
Aufgrund der Nachfrage und um diese Erfolge zu multiplizieren, bieten die Bücherpiraten seit 2015 unterschiedliche Weiterbildungsformate an: die berufsbegleitende Weiterbildung „Auf nach Literarien!“ und 2018 zum ersten Mal den Norddeutschen Leseförderkongress.
Geschichten öffnen Welten zwischen den Menschen – deshalb gibt es seit 2016 die Seite www.bilingual-picturebooks.org auf der bilinguale Bilderbücher von Kindern für Kinder geschrieben und illustriert zum Download bereit gestellt werden.
Leseförderer aus aller Welt sind sich einig: Der erste Kontakt mit dem Buch sollte in der Muttersprache sein. Aber leider gibt es nur sehr wenige zweisprachige Bilderbücher. Das wollen wir ändern. Auf unserer Seite www.bilingual-picturebooks.org können Leseförderer Geschichten von Kindern hochladen, die in Werkstätten mit Künstlern entstanden sind. Ein Netzwerk von ehrenamtlichen Helfern übersetzt die Geschichten in 1001 Sprache. Die Bilderbücher mit Übersetzung z.B. ins arabische, tigrinya, englische oder dari, finden Sie auf www.bilingual-picturebooks.org. Bisher wurden über 7000 Bücher in 200 Sprachkombinationen heruntergeladen.

Highlights Oktober 2017 – September 2018

22.-25. Februar 2018
1. Norddeutsche Leseförderkongress

Geschichten öffnen Welten
Vom 22.-25. Februar 2018 findet im Kinderliteraturhaus Lübeck der 1. Norddeutsche Leseförderkongress zum Thema „Geschichten öffnen Welten“ statt.
Gemeinsam mit vielen begeisterten Kooperationspartnern laden die Bücherpiraten Leseförderer ein, sich auszutauschen, neue Ideen zu entdecken und dazuzulernen.
Wir freuen uns auf inspirierende Tage gemeinsam mit Menschen aus Buchhandel, Verlagen, pädagogischen Einrichtungen, Bibliotheken und all den anderen Orten, in denen Menschen Kinder und Jugendliche für Bücher begeistern.
www.norddeutscher-lesefoerderkongress.de

August 2018
Bilderbuchwerkstatt zu bilingual-picturebooks.org

Innerhalb einer Woche entsteht ein Buch. Gemeinsam mit AutorInnen und IllustratorInnen schreiben Kinder eine Geschichte, die sie anschließend illustrieren. Am Ende der Woche sind zwölf Bilderbuchseiten fertig, die von professionellen Übersetzern in sechs Ausgangssprachen übertragen werden. Danach wird das Buch online gestellt und von einem Netzwerk ehrenamtlicher MuttersprachlerInnen aus aller Welt in viele weitere Sprachen übersetzt.

Fakten

Standort: Lübeck
Rechtsform: e.V.
Gründungsjahr: 2003
Besucher pro Jahr: ca. 13.000 in Lübeck / 15.000 auf den Projektseiten im Internet
Veranstaltungen pro Jahr: ca. 60 Lesungen, ca. 100 Seminare für Leserförderer
  • © Bücherpiraten e.V.
  • © Bücherpiraten e.V.
  • © Bücherpiraten e.V.
  • © Bücherpiraten e.V.
  • © Bücherpiraten e.V.
  • © Bücherpiraten e.V.