SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
Kunstkraftwerk
Anbieter

Kunstkraftwerk Leipzig

Mit dem Kunstkraftwerk besitzt Leipzig einen neuen außergewöhnlichen Kulturstandort. Das ehemalige Heizkraftwerk im Stadtteil Lindenau/Plagwitz hat sich innerhalb von nur zwei Jahren in eine experimentelle Fabrik, ein Zentrum für digitale Kunst und Kultur, zeitgenössisches Design und Kommunikation verwandelt.

Immersiv

Das Kunstkraftwerk ist spezialisiert auf immersive multimediale Kunstwerke, die in eindrucksvoller Weise mit ihrer industriellen Umgebung korrespondieren. Für raumübergreifende Erlebnisse sorgt dabei das größte Videoprojektionssystem Deutschlands.

Digital

Kunst und Technologien werden miteinander verknüpft. Die Kunstwerte diverser Themen werden in animierten Digitalgemälden lebendig.

Interaktiv

Das Kunstwerk ist nicht nur passiv zu betrachten. Es ist etwas, an dem man teilnimmt. Der Besucher wird zum Benutzer und interagiert direkt durch Körperbewegung, Geräusche oder Sprache.

Multimediale Kunstvermittlung

Das Uffizi Touch® Modul ermöglicht eine ganz spezielle Art der Kunstvermittlung. Über das Kunstkraftwerk verteilt, laden übergroße Touchscreens zur interaktiven Kunstbetrachtung ein.

 

Aktuelle Ausstellungen

RENAISSANCE experience

Eintauchen in die Geheimnisse der Renaissance-Genies

Das Projekt „RENAISSANCE experience“ ist ein auf zwei Jahre angelegter dreiteiliger Kunstzyklus, der die Besucher digital in die bedeutendsten Meisterwerke der Renaissance eintauchen lässt. Teil 1 ist die spektakuläre Ausstellung „Florenz und die Uffizien“. Bei dieser Deutschlandpremiere erwachen die Schätze des weltberühmten Museums mittels hochauflösender digitalisierter Bilder, Multimedia- Projektionen und interaktiver Technologie zu neuem Leben. In der ehemaligen Maschinenhalle des Kunstkraftwerkes werden 150 der wichtigsten Renaissance-Gemälde u.a. von Botticelli, Giotto, Filippo Lippi, Leonardo da Vinci, Michelangelo, Tizian, Caravaggio, auf acht Meter hohe Flächen projiziert und mit einer eigens dafür komponierten
Musik unterlegt. Auf diese Weise entsteht ein multimediales Video-Art-Arrangement, das einen neuen, einzigartigen Blick auf die (Kunst-) Welt der Renaissance erlaubt.
 

Das Kunstkraftwerk als Eventlocation

Das Kunstkraftwerk im Leipziger Westen bietet einen professionellen und außergewöhnlichen Rahmen für große und kleine Veranstaltungen. Im Kunstkraftwerk haben Sie die Chance, den Charakter Ihrer Veranstaltung mit der Architektur des Gebäudes zu verbinden. Über drei Etagen erstrecken sich verschiedene Räumlichkeiten; zwei große Industriehallen mit Bühne für Events und Banketts; eine Show Küche und zwei Seminarräume, welche individuell gestaltbar und flexibel nutzbar sind. Die sorgfältige Sanierung des ehemaligen Heizkraftwerks hat bewusst die sichtbaren Details der Industriegeschichte bewahrt. So erhält das Kunstkraftwerk sein stimmungsvolles und einzigartiges Ambiente und ist somit eine Location mit dem besonderen Etwas.

 

Highlights Oktober 2018- September 2019

Florenz und die Uffizien bis Januar 2019

Bei dieser Deutschlandpremiere erwachen die Schätze des weltberühmten Museums mittels hochauflösender digitalisierter Bilder, Multimedia- Projektionen und interaktiver Technologie zu neuem Leben. In der ehemaligen Maschinenhalle des Kunstkraftwerkes werden 150 der wichtigsten Renaissance-Gemälde u.a. von Botticelli, Giotto, Filippo Lippi, Leonardo da Vinci, Michelangelo, Tizian, Caravaggio, auf acht Meter hohe Flächen projiziert und mit einer eigens dafür komponierten Musik unterlegt. Auf diese Weise entsteht ein multimediales Video-Art-Arrangement, das einen neuen, einzigartigen Blick auf die (Kunst-) Welt der Renaissance erlaubt.

Die Giganten der Renaissance ab Januar 2019 

2019 schließen die „Die Giganten der Renaissance“ den Kunstkraftwerk-Zyklus zur Renaissance ab: Im Mittelunkt stehen hier Kunstwerke von Raffael und Michelangelo aus den Vatikanischen Museen in Rom sowie von Leonardo da Vinci.
„Renaissance bedeutet wörtlich Wiedergeburt. Damals war es die Wiedergeburt der antiken Kultur mit einer innovativen Vielfalt und durchgreifenden gesellschaftlichen Veränderung. Heute sehe ich uns aktuell wieder in einer solchen Transformation. Die neue Renaissance erleben wir gerade, und Leipzig scheint ein Epizentrum in Deutschland zu sein.“ Prof. Markus Löffler, Initiator des Leipziger Kunstkraftwerks.
„Die Bürger- und Kulturstadt Leipzig steht für Veränderung und Aufbruch, das Kunstraftwerk Leipzig für digitalen Pioniergeist. Der ideale Ort für unsere gemeinsame RENAISSANCE experience. Kultur, Kreativität, Technologie, Innovation und Made in Italy lassen sich hier wunderbar verbinden“.
Dario Nadella, Bürgermeister von Florenz

Fakten

Standort: Leipzig
Rechtsform: GmbH
Gründungsjahr: 2016
Wirkungsregion: lokal/ regional/ landesweit/ bundesweit/ international
Besucher pro Jahr: 80.000
Vorstellungen/ Veranstaltungen pro Jahr: immersive Videoshows, installative und interaktive Kunst, zahlreiche Kulturevents wie Tanz, Oper, Theater, Lesungen
Anzahl der Mitarbeiter: 9 Festangestellte zzgl. Pauschalkräfte und Guides
Finanzierungsquellen: privat
Innennutzfläche: 2.300 qm
Slogan: Zentrum für digitale Kunst
  • Kunstkraftwerk
  • Kunstkraftwerk
  • Kunstkraftwerk
  • Kunstkraftwerk