SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
© Neue Philharmonie

© Neue Philharmonie

Neue Philharmonie

Die Neue Philharmonie - eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung junger Musikerinnen und Musiker

Wir sind ein bundesweit einzigartiges Projekt, denn wir verbinden hochwertige Orchestermusik mit der Unterstützung angehender Orchestermusikerinnen und -musiker aus allen Ländern der Welt und der Förderung von klassischer Musik in der Region. Unsere Ziele erreichen wir mit interessanten und aufregenden Konzerten für Unternehmen, Institutionen sowie in kleinen und mittleren Städten, die sich eigene Strukturen nicht leisten können. 
 
250 Jahre alte Musik ist modern und emotional packend – wenn sie auf hohem Niveau gespielt wird und offen für neue Erfahrungen ist. Um jede Routine auszubremsen, lädt die Neue Philharmonie dazu regelmäßig Profi-Musiker aus anderen großen Orchestern ein und sorgt für gegenseitige Inspirationen. Die Solisten sind Preisträger internationaler Wettbewerbe oder Musiker anderer Musikrichtungen. Diese Verbindung ermöglicht einen wunderbaren „discovery in progress“, an dem wir unser Publikum teilhaben lassen möchten.
Regelmäßig bieten wir an, als Zuhörer ein Konzert ganz unmittelbar inmitten des Orchesters auf dem Podium zu erleben. Sie können die ersten Schwingungen eines Streicher-Pianos spüren und die umwerfenden Vibrationen eines Orchester-Tuttis hautnah fühlen. 
 

Das Orchester

Die Musik der Neuen Philharmonie ist Emotion und weckt Emotion.
Erstklassige Konzertreihen - dafür steht die Neue Philharmonie. Musikalisch auf höchstem Niveau, zeigt das Profi-Orchester jedoch nicht nur Können und Professionalität, sondern berührt mit ergreifenden Orchesterpassagen und feinsinnigen Klangbildern klassischer Werke großer Komponisten.
Mit neuen Konzepten und unkonventionellen Aufführungsformen, die „klassische“ Musik nicht als intellektuelle Veranstaltung für eine Elite verstehen, möchte die Neue Philharmonie Musik jedem zugänglich machen. Das Publikum zu berühren und zu begeistern, ist ihr Ziel.
 

Die Stipentiaten

In der Spielzeit 17/18 unterstützt die Neue Philharmonie 16 Stipendiaten aus allen Ländern der Welt. Die Idee dahinter ist, ausgezeichneten Musikstudentinnen und -studenten die Möglichkeit zu geben, Orchesterpraxis zu gewinnen und ihr Repertoire zu erweitern. Dies gilt auch in der Zeit nach dem Studium, in der es oft eine längere Phase zu überbrücken gilt, bis eine der umkämpften Festanstellungen in den Pro-Orchestern und Ensembles erreicht werden kann. Durch die Proben- und Aufführungspraxis der Neuen Philharmonie sowie durch vertiefende Praxiskurse erhöhen die jungen Talente ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie gewinnen neben praktischen Erfahrungen auch an Selbstvertrauen und Routine.
 

Der Dirigent

Der deutsch-russische Dirigent und Pianist Andreas Schulz wurde 1982 in Kasachstan geboren. Unterstützt von der Internationalen Musikakademie zur Förderung Hochbegabter in Deutschland, studierte er Klavier an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Prof. Galina Iwanzowa und legte 2009 sein Diplom mit Auszeichnung ab. Die Arbeit mit und Förderung von jungen Musikerinnen und Musikern der Neuen Philharmonie, die freie Programm- und Repertoiregestaltung,  und der permanente Wechsel zwischen unterschiedlichen Auftrittsformaten mit dem eigenen Ensemble, haben seinen ganzheitlichen Weitblick als Dirigent geschärft. 
 

Reihe: Konzerte auf dem Land

Klassische Musik liegt in vielen deutschen Klein- und Mittelstädten brach. Und das, obwohl es eigentlich überall ein begeistertes Publikum für Sinfonik und Oper gibt. Auch verfügen viele Städte über attraktive Konzertorte, wie Kirchen, Theater, Aulen, Werkshallen, Schlösser und vieles mehr, die nur darauf warten bespielt zu werden. Ab der Spielzeit 2018/19 wird die Neue Philharmonie regelmäßig in einer Reihe von Städten in Mecklenburg-Vorpommern auftreten. Örtliche Sponsoren und Medienpartner machen den Ansatz möglich, dass auch kleinere Städte regelmäßige Philharmonische Konzerte ausloben können. So kommt die Kultur an viele Orte in der Region zurück. Wir haben die Vision, dass wir auf diesem Weg in einigen Jahren viele kleine Städte in vielen Bundesländern besuchen können. 
 

Werden Sie Partner!

Medien- und Online-Kooperationen unterstützen die mediale Präsenz der Neuen Philharmonie. Neben den eigenen Kommunikationskampagnen wird die Neue Philharmonie zusätzlich von den lokalen Veranstaltern kommuniziert.
Innerhalb einer Partnerschaft mit unserer Marke stärken Sie unsere Mission als Förderer der kulturellen Teilhabe auf dem Land und unterstützen damit auch junge und aufstrebende Künstler. Ihr Unternehmen und Ihre Marken integrieren wir in diesem emotionalen und medienwirksamen Kommunikations-Prozess.

Fakten

Rechtsform: gGmbH
Gründungsjahr: 2016
Dirigent: Andreas Schulz
Besucher pro Jahr: 17.000
  • © Neue Philharmonie
  • © Neue Philharmonie
  • © Neue Philharmonie