SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring
Anbieter

BF Medien GmbH - Bayreuther Festspiele

Die BF Medien GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, die Produktionen der Bayreuther Festspiele einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, die Festspielidee auf diese Weise weiterzuentwickeln und medial neue Wege zu beschreiten.

Die Festspiele sollen einem möglichst breiten Publikum zugänglich gemacht werden und so in der Begehrlichkeit auch über Jahrzehnte hinaus gefestigt und gestärkt werden. Somit trägt die BF Medien wesentlich dazu bei, die Werke Richard Wagners nicht nur für ein begrenztes Publikum zugänglich zu machen, sondern das Schaffen Richard Wagners jedem Kunst- und Kulturinteressierten näher zu bringen. Auch die jungen Opernfans kommen nicht zu kurz. Durch die von den BF Medien produzierte Reihe „Richard Wagner für Kinder“ werden ihnen seine Werke in einer speziell gekürzten und arrangierten Fassung zugänglich gemacht. Darüber hinaus haben sich die jährlich stattfindenden Live-Übertragungen der Bayreuther Festspiele mittlerweile als fester Programmpunkt im Kalender von Wagner-Fans etabliert. Ferner realisiert die BF Medien GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bayreuther Festspiele gemeinsam mit ihren Partnern zahlreiche weitere Projekte – von Gastspielreisen der Festspiele bis zur Gestaltung der Homepage mit einem umfassenden multimedialen Angebot. Die Bayreuther Festspiele gehören zu den bekanntesten Opernfestspielen weltweit. Zurückzuführen ist diese imposante Entwicklung auf eine Idee Richard Wagners, die ursprünglich nur ein provisorisches und auf künstlerische Zweckmäßigkeit angelegtes Festspielhaus in Bayreuth vorsah.

Jahr für Jahr pilgern heute rund 60.000 Kulturinteressierte, Opernfans und eingefleischte Wagnerianer aus über 80 Ländern nach Bayreuth, um die Auf führungen in der besonderen Atmosphäre des Bayreuther Festspielhauses erleben zu können. Die Nachfrage der Karten übersteigt seit Jahrzehnten das verfügbare Karten kontingent – mehrjährige Wartezeiten sind deshalb die Regel. Dies ist nicht nur auf die herausragende Qualität der Solisten zurückzuführen, für die Bayreuth seit Jahren bekannt ist, sondern auch auf den hochkarätigen Chor und das Festspielorchester, welche sich aus den renommiertesten Musikern weltweit zusammensetzen. Die musikalische Leitung lag bereits in den Händen von Herbert von Karajan, James Levine oder Daniel Barenboim.

H I G H L I G H T S  2 0 1 6

„Wagner für Kinder“: Der fliegende Holländer, Juli/August 2016

Fakten

Standort: Bayreuth
Rechtsform: GmbH
Gründungsjahr: 2008
Geschäftsführung: Katharina Wagner
Anzahl der Mitarbeiter: 3–10 sowie externe Dienstleister
Wirkungsregion: lokal, regional, landesweit, bundesweit, europaweit, weltweit
Erreichte Personen pro Jahr: ca. 120.000
Vorstellungen/ Veranstaltungen pro Jahr: 50
Finanzierungsquellen: Zuschüsse des Staats und privates Mäzenatentum 60 % der Mittel aus Einnahmen der Bayreuther Festspiele und privaten Zuwendungen der Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V., so dass die Quote der Bezuschussung durch die Öffentliche Hand stets deutlich unter 40% liegt.
Aktuelle Sponsoren: Audi, A.T. Kearney, Brauerei Radeberger, Commerzbank, Hypo Vereinsbank, Merrill Lynch Bank, quirin bank, Uni Credit, Wöhrl, Steigenberger Hotels & Resorts, JAB Anstoetz, Einrichtungshaus Schautz, Piotrowski