SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

J. CULTURE IN RURAL AREAS

Berlin, Paris, London - eine dynamische Kunst- und Kulturszene findet sich meist in den Metropolen Europas und weniger im ländlichen Raum. Dabei bergen Gegenden abseits urbaner Zentren oft unentdeckte Potentiale für florierendes Kulturgeschehen. Neben der öffentlichen Wahrnehmung fehlt es ruralen Gebieten an Strukturen und Netzwerken, die die Kultur für ihre Rezeption benötigt. Ein Blick auf Lebensräume jenseits von Ballungszentren und Städten lohnt sich jedoch und zeigt, dass sich fehlende Strukturen entwickeln lassen und öffentliches Bewusstsein für kulturelle Heterogenität auf dem Land stetig wächst. Um städtische Filterblasen zu durchbrechen, wird es nötig werden, neue Öffentlichkeiten zu erobern. Vor welche finanzielle Herausforderungen wird Kulturarbeit im ruralen Raum mit ständigem Wachstum der Megacities gestellt? Was können Kulturinitiativen leisten, um Netzwerkpartnerschaften aufzubauen und politische Strukturen zu schaffen?

Weitere Informationen zu Referent*innen folgen im Mai.

Zurück zur Übersicht