SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

Dr. Stefan Franzke (Geschäftsführer Berlin Partner) und Hans-Conrad Walter (Causales) © Berlin Partner/Xander Heinl/photothek.de

KulturInvest-Kongress

Partner des KulturInvest!-Kongress 2018

Premiumpartner

Berlin begeistert – als Kreativmetropole, als Startup-Hub, als innovativer Technologie- und Wissenschaftsstandort. Berlin ist eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen Deutschlands und Berlin Partner bietet an diesem international attraktiven Standort Wirtschaftsförderung und Technologieförderung für Unternehmen, Investoren und Wissenschaftseinrichtungen.

www.berlin-partner.de

Bayer Kultur ist eine Marke der Bayer AG und seit 1907 im Konzern verankert. Ursprünglich gegründet, um die Lebensqualität der Mitarbeiter zu verbessern, entwickelte die Abteilung über die Jahrzehnte hinweg ein eigenes Profil. Heute richtet sie im Erholungshaus in Leverkusen – dem eigenen Theater- und Konzerthaus mit 800 Plätzen und einem Studio – jährlich rund 100 Vorstellungen in den Sparten Musik, Theater, Tanz und Kunst aus. Theaterpädagogische Formate für Kinder und Jugendliche, Workshops sowie die stARTacademy ergänzen das Programm und tragen mit zum nachhaltigen Engagement der Bayer AG bei.

www.bayer.de

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 378.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen.

www.sap.de

HORIZONT ist die Branchenzeitung für Marketing, Werbung und Medien. Die Themen decken das gesamte Spektrum der modernen Marketingkommunikation ab: von den Marketingkonzepten der Unternehmen, Trends und Tendenzen im Agenturbusiness über Entwicklungen in den klassischen und nichtklassischen Medien, bis zum Agendasetting im Bereich der interaktiven Medien. Als Fachzeitung für die gesamte Marketing-Community berichtet HORIZONT wochenaktuell über alle Bereiche der Marketingkommunikation.

www.horizont.net

Das ARTE Magazin ist die monatliche Programmzeitschrift des Europäischen Kulturkanals ARTE. Es informiert mit Hintergrundberichten, Reportagen, Interviews und detaillierten Informationen über das ARTE TV-Programm. Die Autoren sind renommierte Journalisten und Schriftsteller. Fester Bestandteil des Magazins sind das komplette Monatsprogramm von ARTE sowie eine besondere Hervorhebung der Highlights und Themenabende. Der Einsatz von Augmented Reality verleiht dem gedruckten Magazin eine neue und moderne Dynamik.

www.arte.tv/artemagazin.de

Die Firma Mihai. Gesellschaft für Mediaservice mbH ist seit 1993 als zuverlässiger Fullserviceanbieter und kompetenter Partner für Mediaplanung und Außenwerbung im gesamten Bundesgebiet tätig. Wir sind Partner namhafter Agenturen und Werbeunternehmen. Die Mihai GmbH unterstützt Sie durch umfassende, innovative Konzepte bei der Planung und Umsetzung von Plakatkampagnen, Präsentationen und Aktionswerbung.
Mit unserem Rund-Um-Service garantieren wir reibungslose Abläufe sowie transparente Kommunikation zwischen den Geschäftspartnern.
Wir sorgen für nahtlose Verbindungen der einzelnen Produktionsprozesse und umfangreiche Kontrollen der Werbekampagne.

www.mihai.de

Seit fast 50 Jahren ist die internationale Kulturförderung der BMW Group mit inzwischen über 100 Projekten weltweit essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte des langfristig angelegten Engagements setzt die BMW Group in der zeitgenössischen und modernen Kunst, in klassischer Musik und Jazz sowie Architektur und Design. Bei allem Kulturengagement erachtet die BMW Group die absolute Freiheit des kreativen Potentials als selbstverständlich – denn sie ist in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke wie für Innovationen in einem Wirtschaftsunternehmen.

www.bmw.de

 

Seit seiner Eröffnung im September 2006 hat sich das Radialsystem als privat getragener Ort für die Begegnung der Künste international etabliert. Es versteht sich nicht nur als flexibler Veranstaltungsort, sondern ebenso als kreative Produktionsstätte für die Entwicklung neuer Programmformate – vor allem aber als Freiraum für Neues und Unerwartetes. Das Radialsystem ist als Institution fest in der Freien Szene Berlins verankert. Fragestellungen aus Kultur, Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft werden hier miteinander in Beziehung gesetzt. Daher ist das Radialsystem auch Veranstaltungsort für Konferenzen, Empfänge, Medienproduktionen, Preisverleihungen u.v.a.

www.radialsystem.de

 

Topic Partner 

Bayer Kultur ist eine Marke der Bayer AG und seit 1907 im Konzern verankert. Ursprünglich gegründet, um die Lebensqualität der Mitarbeiter zu verbessern, entwickelte die Abteilung über die Jahrzehnte hinweg ein eigenes Profil. Heute richtet sie im Erholungshaus in Leverkusen – dem eigenen Theater- und Konzerthaus mit 800 Plätzen und einem Studio – jährlich rund 120 Vorstellungen in den Sparten Musik, Theater, Tanz und Kunst aus. Theaterpädagogische Formate für Kinder und Jugendliche, Workshops sowie die stARTacademy ergänzen das Programm und tragen mit zum nachhaltigen Engagement der Bayer AG bei.

www.bayer.de

1996 in Berlin gegründet, ist die Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V. (bcsd) seit über 20 Jahren die Interessensvertretung der Cityund Stadtmarketingorganisationen in Deutschland. Sie versteht sich als Mittlerin zwischen den Stadtmarketingverantwortlichen und öffentlichen Einrichtungen sowie als Interessensvertreterin gegenüber der Politik und Verwaltung auf Bundes- und Landesebene. Als Berufsverband mit über 400 Mitgliedern unterhält die bcsd zudem ein lebendiges Netzwerk aus verschiedenen Akteuren im City- und Stadtmarketing, das insbesondere für den Erfahrungsaustausch sehr wertvoll ist. Stadt ist Leben – hierfür setzt sich die bcsd ein, greift Trends auf und übersetzt diese für die Arbeit vor Ort für moderne und nachhaltige Städte und für die Lebensqualität von Bürgern und Besuchern.

www.bcsd.de
 
 

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 378.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen.

www.sap.de

            

Noch unter dem Namen locationportale GmbH wurden 2007 die führenden Onlineportale für Locations, Veranstaltungsstätten und Eventdienstleister in den wichtigsten deutschen Städten und Ballungsgebieten entwickelt. Mit der Namensänderung 2016 in fiylo® (Find Your Location) wurde die Zusammenlegung der einzelnen Stadtportale vollzogen, um auch Locations außerhalb der Ballungszentren in die Lage zu versetzen, ihre Sichtbarkeit im Internet zu verstärken und den Planern von Events eine flächendeckende Recherche zu ermöglichen. fiylo® ist ein provisionsfreies Portal und konzentriert sich mit dem eigenen Redaktionsteam auf die Erstellung von topaktuellen, mehrsprachigen Präsentationen und verfügt daher über eine außergewöhnliche Datenqualität. Inzwischen gehört fiylo® zum weit verbreiteten Hilfsmittel von Veranstaltungsorganisatoren und Eventprofis.

www.fiylo.de

Chemnitz 2025 ist das Leitprojekt der Stadt Chemnitz für die kommenden Jahre. Verstanden als Stadtentwicklungsprozess, bei dem Kultur die Agenda bestimmt, widmet sich Chemnitz mit der Kulturhauptstadtbewerbung entscheidenden Zukunftsfragen: Wie wollen wir zusammen leben? Wie wollen wir arbeiten? Wie gestalten wir städtische Räume? Was hat Geschichte für einen Einfluss auf unsere Identität? Die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas wirkt dabei als Prozessbeschleuniger, die den Nährboden für ein starkes kreatives Klima bietet. Verbunden mit einer neuen Kulturstrategie für die Stadt und einem nachhaltigen Impuls für die Entwicklung einer ganzen Kulturregion mit 750.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist die Stadt Chemnitz auf dem Weg, eine Vision in die Tat umzusetzen.

www.chemnitz2025.de

Das Ruhrgebiet steht als junges Reiseziel in Deutschland für beeindruckende Industriekultur, hochkarätige Kulturveranstaltungen und außergewöhnliche Erlebnisreisen. Ob ein Besuch des UNESCO-Welterbe Zollverein, eine Hochseilklettertour zwischen stillgelegten Hochöfen, Tauchen im Gasometer, Wandern auf Halden, Kunstmuseen mit weltbekannten Meisterwerken und renommierten Ausstellungen oder Restaurants in atemberaubenden Industriekathedralen: Die Metropole Ruhr ist ein überraschendes Reiseziel in Europa und eines der spannendsten Ausflugsziele in NRW!

www.ruhr-tourismus.de

Die innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft gestaltet Diskurse und fördert Projekte, die gesellschaftliche Fragen rund um die Transformation des Energieversorgungssystems in den Mittelpunkt stellen. In einem offenen, fairen und kooperativen Prozess, der Innovation und Akzeptanz unterstützt sucht und entwickelt sie Ideen in den Handlungsfeldern soziale Nachhaltigkeit, Bildung und Kultur und will zu einem umfassenden gesellschaftlichen Verständnis von Energie beitragen. Sie ist 2009 aus der RWE Jugendstiftung hervorgegangen und verfügt über ein Eigenkapital von gut 60 Millionen Euro.

www.innogy-stiftung.com

           

WESOUND wurde im Jahr 2011 als Agentur für Auditive Markenentwicklung gegründet und wird heute von Carl-Frank Westermann und Dr. Cornelius Ringe geführt. Mit Standorten in Berlin und Hamburg berät, entwickelt und gestaltet WESOUND Marken wie BAYER, Audi, SEAT, Manner, real,- und Covestro unter der Prämisse, deren akustischen Auftritt mit den individuellen strategischen Zielsetzungen zu synchronisieren und dadurch die ganzheitliche Markenwahrnehmung zu schärfen. Auch Projekte für Kulturmarken wie DLD Conference (Digital Life Design) und das Reeperbahn Festival gehören zu den aktuellen Referenzen. Über klassische Sound Branding Projekte hinaus liegt ein weiterer Fokus auf Funktionsklängen und Instore-Atmosphären, wie zum Beispiel bei Lufthansa, Porsche Design, Wirecard/boon und DEW21. Die Agentur besteht aus einem transdisziplinären Expertenteam mit Kompetenzen aus den Bereichen Auditive Markenstrategie, Klanggestaltung, Kommunikations- und Produktdesign, Szenografie sowie Musikwissenschaften.

www.wesound.de

Hunderte Bergwerke förderten Kohle im Ruhrgebiet, doch nur eines gehört seit 2001 zum UNESCO-Welterbe. Und das aus gutem Grund: Die Zeche Zollverein ist mit ihrer angrenzenden Kokerei ein Meisterwerk der Bergwerkarchitektur und komplett erhaltenes Gesamtkunstwerk. Zollverein gilt als „schönste Zeche der Welt“. Das berühmte Doppelbock-Fördergerüst repräsentiert eindrucksvoll den Wandel einer ganzen Region. Rund 1,5 Millionen Gäste aus aller Welt besuchen mittlerweile jährlich das Gelände, um die außergewöhnliche Industriearchitektur zu erleben, an Führungen teilzunehmen, Ausstellungen zu besuchen, Feste zu feiern oder im Zollverein-Park zu entspannen.

www.zollverein.de


Veranstaltungspartner 

DIE DRAUSSENWERBER sind die Spezialisten für lokale Außenwerbung in Berlin. Von flächendeckender Plakatwerbung über flexible Plakat-Kampagnen bis hin zur präzise aussteuerbaren Dauer- und Hinweiswerbung bieten wir Ihnen eine breite Palette an Out-of-Home-Medien. Damit Sie mehr Kunden durch knorke Außenwerbung gewinnen und Berlin weiß, wo was los ist!

www.draussenwerber.de

Zu jeder erfolgreichen Veranstaltung gehört auch der Weg zum Ziel. Mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn können die Teilnehmer des KulturInvest-Kongress einfach und komfortabel mit 100% Ökostrom zum bundesweiten Festpreis nach Berlin reisen und zurück.

www.bahn.de

    

1994 wurde die ESB als Europäische Sponsoring-Börse gegründet. 2014 umbenannt in ESB Marketing Netzwerk ist sie DIE Networking-Plattform für Entscheider aus den Bereichen Sport, Entertainment & Marketing. Mitglieder der ESB profitieren von umfangreichem Know-how, branchenrelevanten Kommunikationsmöglichkeiten sowie zahlreichen Kontaktmöglichkeiten. Dabei fördert die ESB gezielt Kooperationen und Geschäftskontakte für neues Business.

www.esb-online.com

Die Hansgrohe SE mit Stammsitz in Schiltach/Schwarzwald ist in der Sanitärbranche einer der Innovationsführer in Technologie, Design und Nachhaltigkeit. in seiner 114 jährigen Geschichte schuf Hansgrohe Originale, die das Bad funktionaler und schöner machen. In 2014 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 1 Milliarde Euro. Weltweit beschäftigt es heute rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon etwa zwei Drittel im Inland. Hansgrohe produziert in sechs deutschen Werken sowie in Frankreich, in den Niederlanden, in den USA und in China.

www.hansgrohe.de

   

Origo stellt Kaffee mit einem ganz besonderem Geschmack her. Das Geheimnis des besonderen Geschmacks ist das Röstverfahren, wovon die genaueren Informationen der Verschwiegenheit unterliegen. Was jedoch öffentlich ist: den Kaffeebohnen wird länger als bei anderen Firmen Zeit gelassen um ihren einzigartigen Geschmack zu entfalten und bei dem Rösten werden die Kaffeebohnen einem Wechselspiel von Licht und Schatten ausgesetzt. Man schmeckt die Abwechslung der Tageszeiten und die Qualität!

www.origo-kaffee.de

Als Veranstaltungsausstatter kümmert sich die Party Rent Group mit 19 Standorten in mehreren Ländern um Inszenierungen auf Events. Dabei geht es nicht nur um die Bereitstellung von ausreichend Equipment. Es geht um die Atmosphäre, die damit geschaffen wird – und um das individualisierte Konzept, das dahinter steht und die Kommunikationsziele sinnvoll unterstreicht. Wir entwerfen zusammen mit Ihnen Ideen für Raumkonzepte, visualisieren Ihre Vorstellungen mit CAD-Plänen, liefern Eigendesigns und Mietartikel hochwertiger Marken und kümmern uns nicht zuletzt auch um den Auf- und Abbau. Alles greift ineinander, alles aus einer Hand – Party Rent!

www.partyrent.com

     

Tischdecke trifft Event-Design! Die kreative Eventtischdecke patide macht aus Tischen wirkungsvolle Botschafter im Event-Design. Bedruckt mit Logo, Werbebotschaft oder Event-Visuals verwandelt sich jeder Tisch in einen einladenden Eyecatcher.

www.patide.de

Im Herzen der Hauptstadt Deutschlands ist das IntercityHotel Berlin Hauptbahnhof der perfekte Ort für Geschäftstermine und der ideale Startpunkt für Kulturtrips und Stadterkundungen in und rund um Berlin. In unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und direkt am Hauptbahnhof gelegen, garantiert das Hotel, unter anderem, kurze Wege in die City inklusive all ihrer Shopping-, Sport- und Unterhaltungseinrichtungen.

www.intercityhotel.com 

Die größte Kinogruppe Berlins vereint zwölf individuelle Filmtheater und ein Freiluftkino mit 1,2 Millionen Besuchern jährlich. Seit 40 Jahren ist die Yorck Kinogruppe einer der wichtigsten Impulsgeber für die Kinoszene und macht anspruchsvolle Filme einem breiten Publikum zugänglich. Für das Programm mit Schwerpunkt auf europäischen Filmen, Originalversionen, Dokus und Schulkino werden die Kinos regelmäßig prämiert.

www.yorck.de

Erstklassiges Mineralwasser in seiner ursprünglichsten Form – direkt vor den Toren Berlins.
Aus tiefen, teilweise eiszeitlichen, Gesteinsschichten der Rheinsberger PreussenQuelle wird das natürliche Mineralwasser mit einer optimalen Mischung an Mineralien zutage gefördert und kommt genau so seit 2007 auf den Tisch der guten Gastronomie.
Rheinsberger PreussenQuelle ist ursprünglich, rein, natriumarm und so ausgewogen mineralisiert, dass es zu internationaler Küche und zu ausgesuchten Weinen besonders gut harmoniert.

www.preussenquelle.de/

Es geht auch besser, sagten sich zwei Freunde, kratzten ein paar Tausend Euro Startkapital zusammen und beschlossen 2002 im Studentenwohnheim Hamburg-Othmarschen das Projekt fritz-kola zu gründen. Ihre Mission: eine neue Kola, die besser als alles ist, was die großen Brausekonzerne zu bieten haben. Gesagt, getan.

www.fritz-kola.de/

Wir sind Anbieter in Sachen IT- und Medientechnik für Showrooms, Markenwelten, Messen, Events, TV, Medienfassaden und Museen. Kurz: Wir bauen großen Marken die bestmögliche Bühne im Raum.

www.ict.de/

QTIXX ist Ihr zuverlässiger Partner für professionelles Event-Ticketing. Ob Profisport, Breitensport, Kultur, Konferenzen, Messen oder Tourismus – zusammen mit Ihrem persönlichen QTIXX-Kundenbetreuer und unserer leistungsfähigen, hoch flexiblen Ticketing-Plattform werden Ihr Ticket-Vertrieb und Besucher-Service ein voller Erfolg!

www.qtixx.com/

 

KULTURPERSONAL stellt seine objektive Beratung in das Interesse der Klienten und geht auf deren spezielle Bedürfnisse und die jeweilige Unternehmenskultur ein. Als Branchenspezialist verfügt KULTURPERSONAL über eine hohe Kompetenz in der Beurteilung von Kandidatenpotentialen und Stellenanforderungen in Kunst und Kultur. KULTURPERSONAL setzt auf Langzeiteffekte bei den Klienten und auf dauerhafte Partnerschaften, die von Offenheit und Vertrauen geprägt sind. Um die Leistungen kontinuierlich zu verbessern, wird stets ein ehrliches Feedback von Kunden und Kandidaten erbeten.

www.kulturpersonal.de

Seit 1995 ist kreatives, hochwertiges Catering für Berlin unser Job und unser wichtigstes Versprechen. Dabei wandelt sich die Culpepper-Definition von gutem Essen so beständig wie die Hauptstadt selbst. Unsere 25 Mitarbeiter bieten nicht nur konzentrierten Service vom Konzept bis zur Umsetzung eines Auftrags – sondern vor allem die notwendige Leidenschaft, um Events zu einmaligen Erlebnissen aus Geschmack und Gefühl werden zu lassen. Und während andere über Innovation reden, aktivieren wir gerade schon wieder unser Netzwerk und arbeiten in der Küche, damit unsere Kunden auch morgen noch die besten Catering-Leistungen Berlins für sich beanspruchen kann.

http://www.culpepper.de/

Kulturplakatierung ist ein Dienstleistungsunternehmen der nationalen Kulturszene - und Veranstaltungsbranche. Wer in Deutschland für Veranstaltungen und Kultur werben möchte, und damit auch den Kulturtourismus in seiner Region auf einen Wachstumskurs bringen möchte, ist bei Kulturplakatierung an der richtigen Adresse. Unsere Philosophie: sichtbare Standorte, innovative Formate, bezahlbare Kampagnen.

www.kulturplakatierung.de

„Dirigieren & Führen“ holt Ihre Führungskräfte aus der Komfortzone heraus. Bei uns steht die Arbeit mit einem Orchester im Mittelpunkt, denn kein anderes Team reagiert so unmittelbar auf Führung. Das verschafft wirksame Impulse für Selbstwahrnehmung, Veränderung und Entwicklung – und gibt Antworten auf die täglichen Fragen Ihrer Führungskräfte: Bin ich in der Lage Begeisterung zu wecken? Was ist die richtige Mischung aus präzisen Vorgaben und "Gewährenlassen"? Wie kann ich das Zusammenspiel verbessern?

www.dirigierenundfuehren.com

Klingenberg Berlin ist seit mehr als 150 Jahren der Spezialist für großformatige Offsetdrucke und Pionier bei der Integration neuer Technologien in die klassischen Druckprodukte. Zu dem Leistungsportfolio zählen neben dem klassischen Plakatdruck Offset-Dienstleistungen für Hersteller von POS-Displays, kaschierte Verpackungen und Faltschachteln.

www.klingenberg-plakat.de

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. ist die traditionsreichste Institution für unternehmerische Kulturförderung in Deutschland. Mit den Beiträgen und Spenden seiner Mitglieder – darunter die führenden Unternehmen Deutschlands – fördert der Kulturkreis seit 1951 junge Künstler in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Literatur und Musik. Als bundesweites unabhängiges Netzwerk vereint er kulturell engagierte Unternehmen, Wirtschaftsverbände, unternehmensnahe Stiftungen und Unternehmerpersönlichkeiten und thematisiert unternehmerische Kulturförderung.

www.kulturkreis.eu

Die wachsende Zahl der Veranstaltungen ist für den Veranstaltungsplaner mit der Herausforderung verbunden, ständig auf dem neuesten Stand zu sein, wenn es um die Entwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen geht. Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. hat sich daher zum Ziel gesetzt ein zentrales Netzwerk für die Entscheider und Führungskräfte der Meetingbranche zu gründen und den Veranstaltungsplaner als Branchenverband optimal zu informieren und bei seiner Arbeit bestmöglich durch Impulse und gebündeltes Know How zu unterstützen. Derzeit können rund 600 Planer und Dienstleister der Branche innerhalb des Verbandes netzwerken, Erfahrungen austauschen und neue Kontakte knüpfen.

www.vdvo.de


Medienpartner 

 

Das ARTE Magazin ist die monatliche Programmzeitschrift des Europäischen Kulturkanals ARTE. Es informiert mit Hintergrundberichten, Reportagen, Interviews und detaillierten Informationen über das ARTE TV-Programm. Die Autoren sind renommierte Journalisten und Schriftsteller. Fester Bestandteil des Magazins sind das komplette Monatsprogramm von ARTE sowie eine besondere Hervorhebung der Highlights und Themenabende. Der Einsatz von Augmented Reality verleiht dem gedruckten Magazin eine neue und moderne Dynamik.

www.arte.tv/artemagazin.de

 

Die einen nennen das Blatt »New Yorker des Ostens«, die anderen monatliche Wundertüte: DAS MAGAZIN, gegründet 1924, erfindet sich immer wieder neu und hat mit seiner ungewöhnlichen Mischung aus Journalismus und Literatur seit Jahrzehnten Erfolg. Auf dieser Seite finden Sie eine kurze Chronik der langen Geschichte. In einer weiteren Übersicht werden interessante Akteure, die  die Wege des MAGAZINs kreuzten, vorgestellt.

www.dasmagazin.de

 

Die "Bühnentechnische Rundschau", das Fachmagazin für Veranstaltungstechnik, Theaterbau und Szenografie, informiert über technische Neuheiten, aktuelle Projekte und Produktionen sowie berufliche Bildung. Die BTR erscheint gedruckt und als App.

www.der-theaterverlag.de/buehnentechnische-rundschau

 

Klassik ist jetzt! Stars wie Anna Netrebko begeistern für klassische Musik. Oper und Konzert feiern Renaissance. crescendo ist Deutschlands spannendstes Magazin für klassische Musik und Lebensart – und mit etwa einer Viertelmillion Lesern eine der

wichtigsten Kulturzeitschriften im deutschsprachigen Raum.

www.crescendo.de

 

Deutschlands Theater- und Orchesterlandschaft ist für die UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes nominiert. Seit 1953 berichtet DAS ORCHESTER über Themen, die diese weltweit einzigartige Orchesterlandschaft prägen: über Musiker und ihr Publikum, Premieren und Festspiele, Instrumentenbau, Musikerausbildung, Kulturfinanzierung und vieles mehr.

www.dasorchester.de

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands. DW steht für ein profundes, verlässliches Informationsangebot in 30 Sprachen. Mit Fernseh-, Hörfunk- und Internetangeboten vermittelt die DW ein umfassendes Deutschlandbild im europäischen Kontext. Euromaxx ist das Kultur- und Lifestylemagazin der DW. Das TV-Magazin bietet seinem internationalen Publikum interessante Einblicke in die europäische Kultur und Lebensart. Euromaxx berichtet an sechs Tagen die Woche auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch.

www.dw.com/euromaxx
 

“Fundraiser” ist das zweimonatlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinende Fachmagazin für Sozialmarketing, Spenden und Stiftungen. Know-How, Ideen und Erfahrungen für und von Non-Profit-Organisationen stehen im Focus der Redaktion.

www.fundraiser-magazin.de

 

Die INTHEGA (Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e.V.) vertritt rund 400 Kommunen mit etwa zwölf Mio. Einwohnern im deutschsprachigen Raum, welche ohne ihr Gastspieltheater keinen unmittelbaren Zugang zur Darstellenden Kunst hätten. Als Verband verfolgt die INTHEGA das Ziel, die Veranstalter und Anbieter von Gastspielproduktionen in ihrer Arbeit zu unterstützen und somit anspruchsvolle und qualitativ ansprechende Kulturveranstaltungen zu ermöglichen.Dabei legt sie großen Wert auf ein vielfältiges Service-Angebot mit zweimal jährlich stattfindenden Veranstaltungen (INTHEGA-Jahrestagung im Frühjahr und INTHEGA-Theatermarkt im Herbst), regelmäßig erscheinenden Publikationen (INTHEGA Kultur- und Spielplan-Journal) und einer Datenbank, die einen Überblick zu allen Veranstaltern, Anbietern und Produktionen der Gastspielbranche bietet.

www.inthega.de

 

Museen, Archive und Bibliotheken haben gemeinsame Aufgaben. Dazu zählen Sammeln, Bewahren und Dokumentieren sowie Zugänglichmachen und Präsentieren.

Industrie und Dienstleistung bieten die Produkte, das Know-how und das Personal, das die Kultureinrichtungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützt. Magazin
KulturBetrieb führt Nachfrager und Anbieter zusammen. Es ist die einzige Fachzeitschrift im deutschsprachigen Raum, die sich spartenübergreifend mit personellen, technischen und administrativen Belangen von Archiven, Bibliotheken und Museen befasst.
Erscheinungsweise: 4 x Jahr; Auflage: 2.500 Exemplare

www.kulturbetrieb-magazin.de

Museen, Archive und Bibliotheken haben gemeinsame Aufgaben. Dazu zählen Sammeln, Bewahren und Dokumentieren sowie Zugänglichmachen und Präsentieren.

Die KM Kulturmanagement Network GmbH betreibt mit internetbasierten Fachinformationsdiensten die zentralen Anlaufstellen des Kulturmanagements und Karriereplattformen für Fach- und Führungskräfte im deutschsprachigen und internationalen Kulturbetrieb.

www.kulturmanagement.net

Die Kulturpolitische Gesellschaft ist ein bundesweiter Zusammenschluss kulturpolitisch interessierter und engagierter Menschen und will die Meinungen und Erfahrungen ihrer 1.500 Mitglieder aus den unterschiedlichen Feldern kultureller und kulturpolitischer Praxis stärker in diesen Diskurs einbringen. Sie entwickelt Ideen und Konzepte für eine Kulturpolitik der Zukunft und setzt sich ein für eine öffentlich verantwortete Kulturpolitik, kulturelle Vielfalt und künstlerische Freiheit als Grundlagen einer demokratischen, interkulturellen Gesellschaft.

www.kupoge.de

kultur.west geht eine enge Liaison ein. Mit Theater und Kunst, Oper und Tanz, Film, Architektur, Literatur, Kulturgeschichte, Design und Musik. Wer sich in der Kulturlandschaft Nordrhein-Westfalens zurechtfinden will, dem weist kultur.west den Weg.

www.kulturwest.de

Mit dem wöchentlichen Magazin, dem täglichen Newsletter sowie der Website richtet sich new business an die Entscheider in Marketing, Werbung sowie Medien und zählt zu den wichtigsten Informations-Plattformen für die Kommunikationswirtschaft in Deutschland.

www.newbusinessverlag.de

«Opernwelt» rezensiert kompetent und informativ Opernproduktionen auf allen Kontinenten, zeigt die Welt hinter der Bühne, befragt die Macher und verfolgt die Kulturpolitik. «Opernwelt» erscheint gedruckt und als App.

www.kultiversum.de/opernwelt

 

PUBLIC MARKETING ist ein Monatsmagazin, das ausführlich und fundiert über die Kommunikations- und Marketingmaßnahmen der Anbieter im öffentlichen Sektor berichtet: von Städten, Regionen und Ländern über Hochschulen, Ministerien und Verbänden bis hin zu Museen und Theatern.

www.publicmarketing.eu

„Stiftung&Sponsoring“ ist das führende unabhängige Fachmagazin für Nonprofit-Management und -Marketing im deutschsprachigen Raum. Es erscheint bereits seit 1998 und widmet sich dem gesellschaftlich wichtigen Feld gemeinnütziger Aktivitäten aus Sicht der Geber, Stifter und Spender sowie der Sponsoren. Mit seinem breiten Spektrum von prägnanten Beiträgen erfahrener Experten, ergänzt durch einen Serviceteil, bietet es ein praxisorientiertes Forum für Informationen, Grundlagen- und Fachwissen zum Dritten Sektor. Zu jeder Ausgabe gehört die Fachbeilage „Rote Seiten“, in der bestimmte Themen des NPO-Bereichs besonders eingehend behandelt werden.

www.stiftung-sponsoring.de

 

«tanz» zeigt die neuen Strömungen in Ballett, Tanztheater und Performance auf, verbindet Praxis mit Theorie und stellt ausführlich die spannendsten Persönlichkeiten der Szene vor. «tanz» erscheint gedruckt und als App.

www.der-theaterverlag.de/tanz

 

tanznetz.de ist das größte Onlineportal für künstlerischen Bühnentanz im deutschsprachigen Raum mit über 20.000 registrierten Usern. Es dient als Wegweiser zu Tanzinstitutionen, Ensembles und KünstlerInnen, strukturiert online verfügbare Informationen und ermöglicht so allen Interessierten einen Überblick über die Tanzszene.

www.tanznetz.de

«Theater heute» berichtet engagiert und anregend mit profilierten Autoren über die wichtigsten Schauspielproduktionen im deutschsprachigen Raum und in den Theatermetropolen der Welt. «Theater heute» erscheint gedruckt und als App.

www.der-theaterverlag.de/theater-heute

Der unabhängige Informationsdienst für Manager in Bühnen-, Konzert und Veranstaltungsbetrieben. TheaterManagement aktuell liefert seit 1996 vierteljährlich Hintergrundinfos, Trends und praxisorientierte Tipps für das Life-Performing-Arts Segment im deutschsprachigen Raum.

www.theatermanagement-aktuell.de
www.facebook.com/groups/theatermanagement

Die WELTKUNST bietet opulent bebilderte Kunstgeschichten von der Antike bis zur Gegenwart. Im Kunstmagazin aus dem Hause der ZEIT erwarten Sie Berichte aus der Museumswelt, das Wichtigste von Handel und Auktionen sowie News der zeitgenössischen Szene.

www.weltkunst.de

HORIZONT ist die Branchenzeitung für Marketing, Werbung und Medien. Die Themen decken das gesamte Spektrum der modernen Marketingkommunikation ab: von den Marketingkonzepten der Unternehmen, Trends und Tendenzen im Agenturbusiness über Entwicklungen in den klassischen und nichtklassischen Medien, bis zum Agendasetting im Bereich der interaktiven Medien. Als Fachzeitung für die gesamte Marketing-Community berichtet HORIZONT wochenaktuell über alle Bereiche der Marketingkommunikation.

www.horizont.net

SängerInnen singen, TänzerInnen tanzen, SchauspielerInnen sprechen und spielen.
Theater ist ein Gesamtkunstwerk aus bewegten Bildern samt Sprache und Musik.
Das TheaterMagazin ist auch multimedial. Das Design ist responsiv und somit auf allen derzeit existenten Geräten online gut lesbar.
Jeden ersten Freitag im Monat gibt es eine neue Ausgabe, die danach einmal wöchentlich (ebenfalls freitags) mit aktuellen Kritiken aus allen Theater-Sparten angereichert wird. Und es gibt wöchentliche Exkursionen in benachbarte Kunstbereiche wie Film, Literatur und Ausstellungen.

https://www.der-theaterverlag.de