SHOPPRESSECAUSALES | EN l DE |
Das Portal für Kulturmarketing & Kultursponsoring

Theaterhaus Stuttgart © Simon Wunsch

Anbieter

COLOURS International Dance Festival 2021

Der COLOURS-Tanzsommer in Stuttgart

Seit der ersten Ausgabe steht COLOURS nicht nur für Tanzexzellenz auf der Bühne. COLOURS-„Erfinder“ Eric Gauthier legt großen Wert darauf, die ganze Stadt zu dynamisieren und buchstäblich in Bewegung zu bringen. 2021 soll das wieder wunderbar funktionieren.

Hier ein Rückblick auf das 3. COLOURS International Dance Festival 2019: Kurz vor der offiziellen Festival-Eröffnung wurde der Stuttgarter Schlossplatz mit dem COLOURS Playground drei Tage lang zum vibrierenden Open-Air-Studio mitten in der Stuttgarter Innenstadt. Von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr luden Workshops mit Eric Gauthier, Egon Madsen oder Selatin Kara zum Tanzen, Lernen und Ausprobieren ein, einschließlich abendlicher Tanztees mit stilvoller Live-Musik-Begleitung. Die Stuttgarter schienen auf dieses 2019 erstmals ins Leben gerufene Angebot nur gewartet zu haben. Rund 1.500 aktive Mittänzer/innen und mindestens 7.500 Zuschauer/innen konnte der COLOURS Playground verbuchen.

Ein besonderes Highlight 2019 war auch der Abstecher von COLOURS und Gauthier Dance zur Villa Reitzenstein, dem Amtssitz der baden-württembergischen Landesregierung. Mit COLOURS im Grünen verzauberte die Company das zahlreiche, entschieden tanzwillige Publikum im schönen Park der Villa Reitzenstein. Zu sehen gab es ein hochkarätiges Show-Programm mit Highlight-Stücken aus dem Gauthier Dance-Repertoire, darunter Marco Goeckes INFANT SPIRIT, Eric Gauthiers BALLET 102, Nacho Duatos VIOLONCELLO und brandaktuelle Stücke aus der COLOURS-Produktion MEET THE TALENTS. Zum Mitmachen animierten unter anderem die beliebte Bollywood-Choreographie, Tiertänze für Kinder und der von Eric Gauthier eigens für COLOURS 2019 kreierte Fan Dance mit Fächern, die als Give-Away des Festivals 2019 dienten.

Bei COLOURS in the Streets konnten Passanten eine öffentliche Probe von MEET THE TALENTS miterleben, von der Theaterhaus-Sporthalle versetzt ins edle Ambiente des Stuttgarter Dorotheenquartiers.

Selbstverständlich gab es 2019 auch die bereits erfolgreich eingeführten City-Events, darunter der traditionelle Festival-Kick-Off auf dem Stuttgarter Marktplatz – COLOURS in the City – , der COLOURS-Flashmob auf dem Schlossplatz vor den Königsbau-Passagen und der liebevoll gestaltete COLOURS Family Day im zoologisch-botanischen Garten Wilhelma.

Künstlerische Sternstunden: COLOURS International Dance Festival 2019 - Keine Gnade für Tanzfreunde!

Dank der ausgefeilten Planung und des weltweiten Netzwerks von Programmchef Meinrad Huber wechselten 20 äußerst vielfältige Top-Produktionen einander ab wie in einem Kaleidoskop. Auf dem Programm standen aber nicht nur hochkarätige internationale Gastspiele. Drei Uraufführungen machten COLOURS zu einem echten (Ko-) Produktionsfestival, inklusive intensivem Probenbetrieb und Premierenfieber – Bryan Arias' Superhelden-inspiriertes Tanzstück WATCH, die Gauthier Dance-Wundertüte MEET THE TALENTS mit sechs neuen, öffentlich geprobten Kreationen für Gauthier Dance und das fulminante Finale: OUTWITTING THE DEVIL von Akram Khan. Glühendes, in Mythen getauchtes Tanztheater für unsere Zeit, das vom Publikum mit stehenden Ovationen gefeiert wurde. Überhaupt – das Publikum! Wenn die Künstler hätten zurückklatschen können, wäre ihr Applaus wohl ähnlich enthusiastisch ausgefallen. Ausnahmslos äußerten sie sich regelrecht überwältigt von der hoch konzentrierten, warmen Aufnahme durch die Stuttgarter Zuschauer – gerade auch für anspruchsvolle Arbeiten jenseits des Mainstream. Der gute Ruf von Stuttgart in der internationalen Tanzwelt dürfte nach COLOURS 2019 jedenfalls noch einmal deutlich zugelegt haben.

Im persönlichen Gespräch schnüren wir mit Ihnen ein maßgeschneidertes Sponsoringangebot. Die Einordnung nach Sponsor*in, Unterstützer*in oder Medienpartner*in erfolgt nach dem jeweiligen Sponsoring-Volumen. Konkretere Informationen erhalten Sie hierzu nach Anfrage. Die Sponsoring-Partnerschaft zwischen dem Theaterhaus Stuttgart und der Mercedes-Benz Bank wurde für die erste Auflage vom COLOURS – International Dance Festival 2015 mit dem Kulturmarken-Award ausgezeichnet. Die Mercedes-Benz Bank wurde zum „Europäischen Kulturinvestor des Jahres 2015“ gekürt.

 

Highlights Oktober 2020 - September 2021:

Highlights aus den bisherigen COLOURS Festivals 2015, 2017 und 2019

Das COLOURS – International Dance Festival hat zwischen 2015 und 2019 Choreografen wie Hofesh Shechter, Ohad Naharin, Marie Chouinard, Akram Khan, Christian Spuck, Marco Goecke, Anne Terese de Keersmaeker mit ihren neuesten choreografischen Arbeiten präsentiert. Auch 2021 sollen Compagnien auf diesem hohen Niveau den vielen Tausenden Besucher/innen vorgestellt werden. Dafür sind wir auf der Suche nach Sponsoring-Partnern, die dieses besondere Tanzereignis finanziell mittragen.

Ein Highlight soll 2021 auch wieder der COLOURS Playground – Das Tanzstudio auf dem Schlossplatz werden. Dabei lockt, wie schon beschrieben, die zentral gelegene Location mitten in der Stuttgarter Innenstadt drei Tage lang Passanten direkt in die Arme Eric Gauthiers: Auf dem Schlossplatz gibt es ein Open-Air-Tanzstudio, in welchem von morgens bis abends getanzt wird. Mit Live-Auftritten von Gauthier Dance und hochkarätigen Festival-Gästen, mit spontanen Workshops für alle, die Lust zum Mitmachen haben, und mit großen abendlichen Events: 2019 spielte zur Milonga am Sonntag und zum Swing am Montag jeweils eine Band, ebenso zum klassisch-nostalgischen Tanztee mit Walzer und Rumba am Samstag. Die Swing-Kids und die Tango-Aficioniados waren herzlich eingeladen, ihre Eleganz unter Beweis zu stellen, für Anfänger und Wieder-Einsteiger gab es eine kleine Einführung. Hier tanzten alle gemeinsam in die Sommernacht, ganz Stuttgart schwingt die Beine auf Erics Spielplatz mitten in der Stadt!

Fakten

Standort: Stuttgart
Rechtsform: Theaterhaus Stuttgart: eingetragener, gemeinnütziger Verein
Gründungsjahr: 2015 (COLOURS Festival)
Wirkungsregion: lokal, regional, landesweit, bundesweit, international
Besucher*innen pro Spielzeit: 44.000 (COLOURS Festival)
Vorstellungen pro Jahr: ca. 50 im Rahmen des biennal veranstalteten COLOURS Festivals
Anzahl der Mitarbeiter*innen: unterteilt in Hauptamtliche, Honorarkräfte, Ehrenamtliche
Finanzierungsquellen: unterteilt in Zuwendungen der öffentlichen Hand, Zuwendungen von Stiftungen, Eigeneinnahmen, Spenden, Sponsoring
Bisherige und aktuelle Sponsor*innen, Förder*innen und Medienpartner*innen: Mercedes-Benz Bank AG, Stadt Stuttgart, Land Baden-Württemberg, Baden-Württemberg-Stiftung, Breuninger GmbH & Co. KG, Stihl KG, Südwestmetall – Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V., Lotto Baden-Württemberg GmbH, AOK Stuttgart-Böblingen, Züblin AG, Wittwer/Thalia Bücher GmbH, Walter Knoll AG & Co. KG, Hochland Kaffee Hunzelmann GmbH und Co. Kg, Kästner GmbH & Co. KG, rosspartner GmbH, Königsbau Passagen/ ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, Dr. Hauschka, Lederwaren Acker GmbH